Fotografie

 

Die Fotografie Werkstatt ist ein Ort, der zum Lernen, Erforschen und Verstehen des Bereichs Fotografie einlädt.

 

In den Kursen „Analoge Fotografie“ und „Digitale Studiofotografie“ erlernt ihr wichtige Grundlagen der Fotografie und erhaltet im Anschluss die Berechtigung unsere Räumlichkeiten eigenständig für eure eigenen Projekte zu nutzen.

 

Darüber hinaus bieten wir vertiefende Kurse rund um das Thema Fotografie an.

 

Dazu gehören: Artist-Talks, Workshops, Critique-Classes und Experimentierkurse. Die „Critique-Class“ stellt den Grundstein für die Entwicklung eurer eigenen Projekte dar. In einer Gruppe von Gleichgesinnten werden Ideen diskutiert, ausgetauscht und weiterentwickelt. Dort findet ihr den Freiraum, eure eigene Sprache rund um Fotografie zu finden.

 

Zur Einrichtung: Wir verfügen über ein digitales Fotostudio mit Kameras und Beleuchtung für Aufnahmen sowie eine S/W-Dunkelkammer für die Entwicklung von Filmen und Bildern. Es ist auch möglich, unseren Epson Film-Scanner zu benutzen.

 

Werkstattleitung

Joachim Bøgedal

Räume

02.05 (Fotografie-Seminarraum), 02.09 (Fotolabor)

Offene Werkstatt

Nutzung Fotolabor nach Absprache

 

Donnerstag 14:00 – 20:00Uhr

Freitag     14:00- 18:00Uhr

 

Information über die Möglichkeiten findest du hier: PDF

 

 

_____________________

 

Buchung der Termine über unser Online-Programm!
Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

 

Bei Fragen, Anfragen oder Interesse an der Nutzung der Räumlichkeiten wenden Sie sich bitte an:

fotografie@werkstatthaus.net

 

Nächste Kurse

Datum
19.6.

Analoge Farbabzüge RA4 – Einführung I F2524

#analogfoto Kurs Fotografie
Mi, 18–21 Uhr
Noch 0 Platz frei.
Raum: 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

Die Farbdunkelkammer ist eine interessante Erfahrung, von der Arbeit in völliger Dunkelheit bis zur Belichtung des Papiers durch den Vergrößerer und bis das Papier mit den schönsten Farben aus dem RA-4-Prozessor kommt.

 

Dieser Kurs ist eine Eïnführung in die Herstellung von Analogen Farbabzügen. Der Kurs dauert zwei Abende und führt dich durch den Prozess der Umwandlung deiner Farbnegative in Farbpositive auf Papier.

 

Erfahrung über Analogefotografie Braucht ihr nicht, aber seit gut.

 

Bitte bring deine eigenen entwickelten C41-Farbnegative mit.

 

Chemie und Papier sind im Kurspreis enthalten

 

Datum:  19.06 / 26.06

 

Danach seid ihr bereit, die Dunkelkammer selbstständig zu nutzen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Analoge Farbabzüge RA4 - Einführung I F2524 Verdiener
95,00
0 verfügbar
Ausverkauft
Analoge Farbabzüge RA4 - Einführung I F2524 Nichtverdiener
65,00
0 verfügbar
Ausverkauft
22.6.

Intensive analoge Fotografie I F2524

#analogfoto DIY@WSH Event Kompakt Kurs Kurs Fotografie
Sa, 14–20 Uhr
Noch 0 Platz frei.
Raum: 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

Für alle, die sich für analoge Fotografie interessieren und die Entwicklung von Schwarzweißfilmen sowie die Herstellung eigener Abzüge in der Dunkelkammer erlernen möchten. Der Kurs findet an einem Samstag statt und geht von 14 bis 20 Uhr.

 

Du solltest einen unentwickelten Schwarz-Weiß-Film mitbringen und wir werden gemeinsam mit dem Material arbeiten.

 

In diesem Kurs geht es nicht um allgemeine Kameratechnik, sondern nur um die Entwicklung von Film und Papier.

 

Chemie und Papier sind im Kurspreis enthalten.

 

Nach diesem Kurs wirst du auch in der Lage sein, die Dunkelkammer hier im Werkstatthaus selbst zu benutzen.

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Intensive analoge Fotografie I F2524 Verdiener
110,00
0 verfügbar
Ausverkauft
Intensive analoge Fotografie I F2524 Nichtverdiener
75,00
0 verfügbar
Ausverkauft
11.7.

“Caffenol” Alternative analoge Prozesse I F2824

#analogfoto Kompakt Kurs Kurs Fotografie
Do, 18:30–21:30 Uhr
Noch 2 Plätze frei.
Raum: 02.09 (Fotolabor)

“Caffenol” Alternative analoge Prozesse

 

Schwarzweißfilme mit Kaffee entwickeln? Ja, das geht! Mit Caffenol, einem Entwickler aus deinem Lieblingsgetränk. Neben überraschender Bildqualität ist es die Einfachheit und Zugänglichkeit, was die Caffenol so besonders machen.

 

In diesem Kurs entdecken wir die Grundlagen der Caffenol-Entwicklung, von der Mischung der Zutaten bis hin zum Entwickeln eigener Filme. Tauche mit uns in die Welt des Caffenol ein und erlebe, wie ein einfaches Getränk die Magie der Fotografie entfaltet.

 

Bring fertig geschossene Filme mit, dazu empfehlen wir folgende S/W Filme: Agfa APX 100, Ilford HP5+ oder FP4+, Kodak TriX oder T-Max, Foma 100 oder Rollei 80s.

 

Kursleitung: Alejandro Bonilla

 

Bitte beachtet der Kurs läuft über zwei Abende.
11.07 und 18.07

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
“Caffenol” Alternative analoge Prozesse I F2824 Verdiener
95,00
2 verfügbar
“Caffenol” Alternative analoge Prozesse I F2824 Nichtverdiener
70,00
2 verfügbar