Medienwerkstatt

 

 
 
Die Medienwerkstatt im Werkstatthaus ist eine Projektwerkstatt und bietet eine offene Werkstatt für die Reflexion und Umsetzung eigener Film-, Video und Stop-Motion-Arbeiten, Animationen und Installationen.
Sie ist ein Proberaum für den kreativen Umgang mit analogen & digitalen Medien und deren Werkzeugen.

 

Die Medienwerkstatt unterteilt sich in drei Bereiche:

  •  – Filmhandwerk & Filmbildung
  •  – digitale Künste & digitale Werkzeuge
  •  – Selbstbestimmung & Freiheit im Digitalen

 

Bei Interesse an einem individuellen Kurs oder an der Umsetzung eines eigenen Medien-Projektes wird gerne ein individuelles Angebot erstellt.

Werkstattleitung

Alexander Bischoff

Räume

02.06 (Medien), 02.08 (Medien Besprechung)

Offene Werkstatt

Nach persönlicher Absprache unter: medien@werkstatthaus.net

Gruppen p.P. EUR 5 / EUR 10
Einzeltermin p.P. EUR 10 / EUR 20

 

 

Schreibwerkstatt

„Schreiben besteht zu 10 % aus Inspiration und zu 90 % aus Transpiration. Ein Teil Geheimnis, der Rest ist Handwerk.“ (Umberto Eco)Gemeinsam stellen wir uns dem leeren weißen Blatt Papier, suchen nach Ideen für Inspiration und Kreativität, erarbeiten uns Schreibtechniken anhand von Schreibübungen und diskutieren über eure Texte. Kontakt: schreiben@werkstatthaus.net

Nicola Schreiner ist Autorin und schreibt in erster Linie für Film und Fernsehen, aber auch Romane, Kinderbücher, Radio- und Theatertexte.

 

Die Kurse: Literatur- & Schreibwerkstatt, Storytelling, Das Drehbuch, Biografisches Schreiben starten sobald wie möglich wieder!

Nächste Kurse

Kommende Kurse
Alle Termine
Datum
13.5.

ONLINE-KURS: Schreib- und Literaturwerkstatt | ML 1921

Kurs ONLINE Medienwerkstatt
Do, 19–21 Uhr
Noch 12 Plätze frei.
Raum: ONLINE

In der Schreib- und Literaturwerkstatt sprechen wir über ausgewählte Literatur, analysieren die Dramaturgie, sprechen über Charaktere, Plot und Struktur und überlegen uns, warum und wie hat der/die Autor*in das gemacht.

 

Anhand von Schreibübungen probieren wir es selber aus, brainstormen Ideen, vertiefen Charaktere und diskutieren über eure Ideen und Texte.

 

Jede Kurseinheit steht unter einem anderen Thema.

 

Der Kurs findet online im Chat statt.

Informationen werden an die Teilnehmenden gesendet.

 

Zwei Termine

donnerstags zweiwöchentlich

13.5. und 27.5.

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Autorin)

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
ONLINE-KURS: Schreib- und Literaturwerkstatt | ML 1921
30,00
12 verfügbar
27.5.

ONLINE-KURS: Schreib- und Literaturwerkstatt | ML 1921

Kurs ONLINE Medienwerkstatt
Do, 19–21 Uhr
Raum: ONLINE

In der Schreib- und Literaturwerkstatt sprechen wir über ausgewählte Literatur, analysieren die Dramaturgie, sprechen über Charaktere, Plot und Struktur und überlegen uns, warum und wie hat der/die Autor*in das gemacht.

 

Anhand von Schreibübungen probieren wir es selber aus, brainstormen Ideen, vertiefen Charaktere und diskutieren über eure Ideen und Texte.

 

Jede Kurseinheit steht unter einem anderen Thema.

 

Der Kurs findet online im Chat statt.

Informationen werden an die Teilnehmenden gesendet.

 

Zwei Termine

donnerstags zweiwöchentlich

13.5. und 27.5.

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Autorin)

29.5.

Let’s talk about Linux!- Der Linux-Chat im Mai

Event Kurs ONLINE Medienwerkstatt
Sa, 13–14:30 Uhr
Eintritt frei!
Raum: ONLINE

 

 

Linux ist eine echte Alternative zu Windows, Mac und Chrome! Gerade im Zeitalter der Datenvielfalten, Viren und Sicherheitslücken empfiehlt sich ein Blick auf dieses stabile, flexible und freie Betriebssystem.

Linux gibt es für Privatanwender*innen in vielen Geschmackssorten.

Unter https://distrowatch.com/ finden sind die aktuell beliebtesten Linux-Distributionen aufgelistet.

 

Im Chat teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen und erfahrene User sind herzlich willkommen!

 

Bitte senden sie für die Teilnahme eine Mail an: medien@werkstatthaus.net

Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Der Chat findet mit JITSI (https://jitsi.org/jitsi-meet/) statt!

 

Wir empfehlen:

 

*Vor dem Chat JITSI mit Freund*innen und Bekannten zu testen, damit Sie Audio und Video richtig eingestellt haben und sehen, was Ihre Internetverbindung leistet.

*Wenn möglich, den Rechner mit Netzwerkkabel am Router verbinden.

 

*Alternativ gibt es auch eine JITSI-App fürs Smartphone/Tablett

 

Ein Termin

samstags

13:00 bis 14:30 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

10.6.

ONLINE-KURS: Schreib- und Literaturwerkstatt | ML 2321

Kurs ONLINE Medienwerkstatt
Do, 19–21 Uhr
Noch 12 Plätze frei.
Raum: ONLINE

In der Schreib- und Literaturwerkstatt sprechen wir über ausgewählte Literatur, analysieren die Dramaturgie, sprechen über Charaktere, Plot und Struktur und überlegen uns, warum und wie hat der/die Autor*in das gemacht.

 

Anhand von Schreibübungen probieren wir es selber aus, brainstormen Ideen, vertiefen Charaktere und diskutieren über eure Ideen und Texte.

 

Jede Kurseinheit steht unter einem anderen Thema.

 

Der Kurs findet online im Chat statt.

Informationen werden an die Teilnehmenden gesendet.

 

Zwei Termine

donnerstags zweiwöchentlich

10.6. und 24.6.

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Autorin)

 

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
ONLINE-KURS: Schreib- und Literaturwerkstatt | ML 2321
30,00
12 verfügbar
19.6.

Let’s talk about Linux!- Der Linux-Chat im Juni

Event Kurs ONLINE Medienwerkstatt
Sa, 13–14:30 Uhr
Eintritt frei!
Raum: ONLINE

 

 

Linux ist eine echte Alternative zu Windows, Mac und Chrome! Gerade im Zeitalter der Datenvielfalten, Viren und Sicherheitslücken empfiehlt sich ein Blick auf dieses stabile, flexible und freie Betriebssystem.

Linux gibt es für Privatanwender*innen in vielen Geschmackssorten.

Unter https://distrowatch.com/ finden sind die aktuell beliebtesten Linux-Distributionen aufgelistet.

 

Im Chat teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen und erfahrene User sind herzlich willkommen!

 

Bitte senden sie für die Teilnahme eine Mail an: medien@werkstatthaus.net

Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Der Chat findet mit JITSI (https://jitsi.org/jitsi-meet/) statt!

 

Wir empfehlen:

 

*Vor dem Chat JITSI mit Freund*innen und Bekannten zu testen, damit Sie Audio und Video richtig eingestellt haben und sehen, was Ihre Internetverbindung leistet.

*Wenn möglich, den Rechner mit Netzwerkkabel am Router verbinden.

 

*Alternativ gibt es auch eine JITSI-App fürs Smartphone/Tablett

 

Ein Termin

samstags

13:00 bis 14:30 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

24.6.

ONLINE-KURS: Schreib- und Literaturwerkstatt | ML 2321

Kurs ONLINE Medienwerkstatt
Do, 19–21 Uhr
Raum: ONLINE

In der Schreib- und Literaturwerkstatt sprechen wir über ausgewählte Literatur, analysieren die Dramaturgie, sprechen über Charaktere, Plot und Struktur und überlegen uns, warum und wie hat der/die Autor*in das gemacht.

 

Anhand von Schreibübungen probieren wir es selber aus, brainstormen Ideen, vertiefen Charaktere und diskutieren über eure Ideen und Texte.

 

Jede Kurseinheit steht unter einem anderen Thema.

 

Der Kurs findet online im Chat statt.

Informationen werden an die Teilnehmenden gesendet.

 

Zwei Termine

donnerstags zweiwöchentlich

10.6. und 24.6.

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Autorin)

 

26.6.

CREATE!ANIMATE!PLAY! KENNENLERN-TAG 1

Event Medienwerkstatt
Sa, 10–16 Uhr
Eintritt frei!
Raum: Treffpunkt Eingang Werkstatthaus

 

Nach dem 2020 realisierten Projekt Doku2020 starten das Kulturium und das Werkstatthaus 2021 mit der erneuten Bundes-Föderung durch „Kultur macht Stark-TGD/Mein Land“ das zweite Projekt Doku 2021 mit dem Titel: Create!Animate!Play!

 

Ziel von Create!Animate!Play! ist, es zwei Projekte aus dem Bereich Film-Medien, Tanz-Theater und Animation im Rahmen von drei Sommerferien-Workshop-Wochen im und um das Werkstatthaus und das Kulturium zu realisieren und diese filmisch zu dokumentieren.

 

Der Kennenlern-Tag ist ein Angebot an Alle, die Lust haben in den Ferien mitzumachen und sich unter einander und das Werkstatthaus kennenlernen wollen. Wir lassen die Ideen purzeln und schauen in Werkstätten des Werkstatthauses!

 

PLANUNG IN PANDEMIE-ZEITEN:

Das Projekt wird immer an die aktuellen Vorgaben des Bundeslandes Baden-Württemberg und der Regierung angepasst.
Aktuell wird das Projekt hybrid geplant, so dass Teile der Gruppe(n) vor Ort an Angeboten teilnehmen könnten und parallel digitale Veranstaltungen stattfinden würden.

Ziel wäre es, so viel wie möglich vor Ort (Werkstatthaus/TSV Rohr – Kulturium) zu ermöglichen, wenn die Sicherheitsvorkehrungen wie z.B. negative Tests, Abstandsregeln erfüllt werden könnten und die Situation das zulassen würde.

Eine Umstellung des Projektes auf ein rein digitales Angebot wird immer mitgedacht und ist jederzeit möglich!

 

Aktuelle Informationen zum Projektverlauf und der Planung sind hier zu finden:

www.createanimateplay.jimdosite.com

10.7.

CREATE!ANIMATE!PLAY! KENNENLERN-TAG 2

Event Medienwerkstatt
Sa, 10–16 Uhr
Eintritt frei!
Raum: Treffpunkt Eingang Werkstatthaus

 

Nach dem 2020 realisierten Projekt Doku2020 starten das Kulturium und das Werkstatthaus 2021 mit der erneuten Bundes-Föderung durch „Kultur macht Stark-TGD/Mein Land“  das zweite Projekt Doku 2021 mit dem Titel: Create!Animate!Play!

 

Ziel von Create!Animate!Play! ist, es zwei Projekte aus dem Bereich Film-Medien, Tanz-Theater und Animation im Rahmen von drei Sommerferien-Workshop-Wochen im und um das Werkstatthaus und das Kulturium zu realisieren und diese filmisch zu dokumentieren.

 

Der Kennenlern-Tag ist ein Angebot an Alle, die Lust haben in den Ferien mitzumachen und sich unter einander und das Werkstatthaus kennenlernen wollen. Wir lassen die Ideen purzeln und schauen in Werkstätten des Werkstatthauses!

 

PLANUNG IN PANDEMIE-ZEITEN:

Das Projekt wird immer an die aktuellen Vorgaben des Bundeslandes Baden-Württemberg und der Regierung angepasst.
Aktuell wird das Projekt hybrid geplant, so dass Teile der Gruppe(n) vor Ort an Angeboten teilnehmen könnten und parallel digitale Veranstaltungen stattfinden würden.

Ziel wäre es, so viel wie möglich vor Ort (Werkstatthaus/TSV Rohr – Kulturium) zu ermöglichen, wenn die Sicherheitsvorkehrungen wie z.B. negative Tests, Abstandsregeln erfüllt werden könnten und die Situation das zulassen würde.

Eine Umstellung des Projektes auf ein rein digitales Angebot wird immer mitgedacht und ist jederzeit möglich!

 

Aktuelle Informationen zum Projektverlauf und der Planung sind hier zu finden:

www.createanimateplay.jimdosite.com

2.8.–6.8.

CREATE!ANIMATE!PLAY! CREATE!-WOCHE

Event Medienwerkstatt
Mo, 10–16 Uhr
Eintritt frei!
Raum: Treffpunkt Eingang Werkstatthaus

 

Nach dem 2020 realisierten Projekt Doku2020 starten das Kulturium und das Werkstatthaus 2021 mit der erneuten Bundes-Föderung durch „Kultur macht Stark-TGD/Mein Land“  das zweite Projekt Doku 2021 mit dem Titel: Create!Animate!Play!

 

Ziel von Create!Animate!Play! ist, es zwei Projekte aus dem Bereich Film-Medien, Tanz-Theater und Animation im Rahmen von drei Sommerferien-Workshop-Wochen im und um das Werkstatthaus und das Kulturium zu realisieren und diese filmisch zu dokumentieren.

 

 

PLANUNG IN PANDEMIE-ZEITEN:

Das Projekt wird immer an die aktuellen Vorgaben des Bundeslandes Baden-Württemberg und der Regierung angepasst.
Aktuell wird das Projekt hybrid geplant, so dass Teile der Gruppe(n) vor Ort an Angeboten teilnehmen könnten und parallel digitale Veranstaltungen stattfinden würden.

Ziel wäre es, so viel wie möglich vor Ort (Werkstatthaus/TSV Rohr – Kulturium) zu ermöglichen, wenn die Sicherheitsvorkehrungen wie z.B. negative Tests, Abstandsregeln erfüllt werden könnten und die Situation das zulassen würde.

Eine Umstellung des Projektes auf ein rein digitales Angebot wird immer mitgedacht und ist jederzeit möglich!

 

Aktuelle Informationen zum Projektverlauf und der Planung sind hier zu finden:

www.createanimateplay.jimdosite.com

9.8.–13.8.

CREATE!ANIMATE!PLAY! ANIMATE!-WOCHE

Event Medienwerkstatt
Mo, 10–16 Uhr
Eintritt frei!
Raum: Treffpunkt Eingang Werkstatthaus

 

Nach dem 2020 realisierten Projekt Doku2020 starten das Kulturium und das Werkstatthaus 2021 mit der erneuten Bundes-Föderung durch „Kultur macht Stark-TGD/Mein Land“  das zweite Projekt Doku 2021 mit dem Titel: Create!Animate!Play!

 

Ziel von Create!Animate!Play! ist, es zwei Projekte aus dem Bereich Film-Medien, Tanz-Theater und Animation im Rahmen von drei Sommerferien-Workshop-Wochen im und um das Werkstatthaus und das Kulturium zu realisieren und diese filmisch zu dokumentieren.

 

 

 

PLANUNG IN PANDEMIE-ZEITEN:

Das Projekt wird immer an die aktuellen Vorgaben des Bundeslandes Baden-Württemberg und der Regierung angepasst.
Aktuell wird das Projekt hybrid geplant, so dass Teile der Gruppe(n) vor Ort an Angeboten teilnehmen könnten und parallel digitale Veranstaltungen stattfinden würden.

Ziel wäre es, so viel wie möglich vor Ort (Werkstatthaus/TSV Rohr – Kulturium) zu ermöglichen, wenn die Sicherheitsvorkehrungen wie z.B. negative Tests, Abstandsregeln erfüllt werden könnten und die Situation das zulassen würde.

Eine Umstellung des Projektes auf ein rein digitales Angebot wird immer mitgedacht und ist jederzeit möglich!

 

Aktuelle Informationen zum Projektverlauf und der Planung sind hier zu finden:

www.createanimateplay.jimdosite.com

16.8.–20.8.

CREATE!ANIMATE!PLAY! PLAY!-WOCHE

Event Medienwerkstatt
Mo, 10–16 Uhr
Eintritt frei!
Raum: Treffpunkt Eingang Werkstatthaus

 

Nach dem 2020 realisierten Projekt Doku2020 starten das Kulturium und das Werkstatthaus 2021 mit der erneuten Bundes-Föderung durch „Kultur macht Stark-TGD/Mein Land“  das zweite Projekt Doku 2021 mit dem Titel: Create!Animate!Play!

 

Ziel von Create!Animate!Play! ist, es zwei Projekte aus dem Bereich Film-Medien, Tanz-Theater und Animation im Rahmen von drei Sommerferien-Workshop-Wochen im und um das Werkstatthaus und das Kulturium zu realisieren und diese filmisch zu dokumentieren.

 

 

PLANUNG IN PANDEMIE-ZEITEN:

Das Projekt wird immer an die aktuellen Vorgaben des Bundeslandes Baden-Württemberg und der Regierung angepasst.
Aktuell wird das Projekt hybrid geplant, so dass Teile der Gruppe(n) vor Ort an Angeboten teilnehmen könnten und parallel digitale Veranstaltungen stattfinden würden.

Ziel wäre es, so viel wie möglich vor Ort (Werkstatthaus/TSV Rohr – Kulturium) zu ermöglichen, wenn die Sicherheitsvorkehrungen wie z.B. negative Tests, Abstandsregeln erfüllt werden könnten und die Situation das zulassen würde.

Eine Umstellung des Projektes auf ein rein digitales Angebot wird immer mitgedacht und ist jederzeit möglich!

 

Aktuelle Informationen zum Projektverlauf und der Planung sind hier zu finden:

www.createanimateplay.jimdosite.com

Newsletter ( 1 × monatlich )

Social Media