Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen

Das Werkstatthaus bietet mit dem Veranstaltungsraum, der Galerie, dem Projektraum mit Café und den Werkstätten interessante Möglichkeiten abseits institutionalisierter Spielstätten. Hier werden kooperative Formate verschiedener Disziplinen, Initiativen und Institutionen ermöglicht. Es finden Ausstellungen, Filmscreenings, Konzerte und Vorträge statt. Wir bieten Raum für Kollaborationen, Diskurs und für die Erprobung neuer Darstellungsformate. Eine Produktionsstätte regionaler und internationaler Künstler*innen. Anfragen für Veranstaltungen bitte unter leitung@werkstatthaus.net. Eine Liste der vergangenen Veranstaltungen findest Du hier!

Datum
26.7.

Vernissage: SPECIES OF SPACES- Andrea Grützner

Ausstellung Event
Fr, 19–21 Uhr
Eintritt frei!
Raum: 01.06 (Galerie)

 

Am 26.07 um 19 Uhr eröffnet Andrea Grützner ihre Ausstellung bei uns im Werkstatthaus. Speziell für den Ausstellungsraum im Haus inszeniert Grützner eine neue Rauminstallation. Ihre meist fotobasierten Arbeiten reflektieren ihre persönliche Empfindung von Räumen und ihre Geschichte sowie deren Einfluss auf Emotionen, Vorstellungen, Verhalten und Identität.

 

Andrea Grützner hat 2014 ihren Master in Fotografie an der HSBI Bielefeld abgeschlossen.

 

Sie wird von der Robert Morat Galerie (Berlin) und der Galerie Schierke-Seinecke (Frankfurt Main) vertreten.

 

 

Vernissage: Fr. 26.07.2024, 19:00 Uhr

 

Ausstellungsdauer: 26.07.2024 – Fr. 16.08.2024

27.7.–16.8.

Ausstellung: SPECIES OF SPACES- Andrea Grützner

Ausstellung Event
Sa,
Eintritt frei!
Raum: 01.06 (Galerie)

 

Speziell für den Ausstellungsraum im Werkstatthaus inszeniert Grützner eine neue Rauminstallation. Ihre meist fotobasierten Arbeiten reflektieren ihre persönliche Empfindung von Räumen und ihre Geschichte sowie deren Einfluss auf Emotionen, Vorstellungen, Verhalten und Identität.

 

Andrea Grützner hat 2014 ihren Master in Fotografie an der HSBI Bielefeld abgeschlossen.

 

Sie wird von der Robert Morat Galerie (Berlin) und der Galerie Schierke-Seinecke (Frankfurt Main) vertreten.

 

 

Ausstellungsdauer: 26.07.2024 – Fr. 16.08.2024

1.8.

Critique Class Fotografie | F3124

CritiqueClass Event Fotografie
Do, 19–21 Uhr
Noch 15 Plätze frei.
Raum: 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

In der Critique Class (CC) treffen wir uns regelmäßig, um Fotos und Projekte zu besprechen. Diese Art von Gruppe kann sehr hilfreich sein, um das Fotografieren zu verbessern und Feedback von anderen Fotograf*innen zu erhalten. Es ist wichtig, dass die Teilnehmer*innen der Kritikklasse respektvoll und konstruktiv miteinander umgehen, um ein positives und produktives Umfeld zu schaffen.

 

Wenn du daran interessiert bist, deine Fähigkeiten als Fotograf*in zu verbessern, kann CC eine großartige Option für dich sein! CC ist offen für alle und ohne Verpflichtung eigene Projekte zu präsentieren. Du kannst jedoch in diesen “Raum” immer zuhören und mitdiskutieren.

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Critique Class Fotografie | F3124 Verdiener
5,00
15 verfügbar
Critique Class Fotografie | F3124 Nichtverdiener
3,00
15 verfügbar