Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen

Das Werkstatthaus bietet mit dem Veranstaltungsraum V!lla, der Galerie, dem Café ARG und den Werkstätten interessante Möglichkeiten abseits institutionalisierter Spielstätten. Hier werden kooperative Formate verschiedener Disziplinen, Initiativen und Institutionen ermöglicht. Es finden Ausstellungen, Filmscreenings, Konzerte und Vorträge statt. Wir bieten Raum für Kollaborationen, Diskurs und für die Erprobung neuer Darstellungsformate. Eine Produktionsstätte regionaler und internationaler Künstler*innen. Anfragen für Veranstaltungen bitte unter leitung@werkstatthaus.net. Eine Liste der vergangenen Veranstaltungen findest Du hier!

18.6.Fr, 19–22 Uhr
Sarah Konjić „groundless identity“

Sarah Konjić

 

„groundless identity“

 

18. Juni – 19. Juli 2021

Soft Opening: Donnerstag, 17. Juni 2021

 

Groundless Identity spiegelt subjektiv die oftmals surrealen Gegebenheiten der Einbürgerungspolitik wieder.

Eine Reise durch Eindrücke dessen naives Ziel eine utopische Freiheit ist. Die verlangt, dass Grenzen sich auflösen und Normen hinterfragt werden.

Während Ideen der Herkunft, Identität und Zugehörigkeit sich von ihrem alten Umfeld lösen, um neue Form anzunehmen.

 

Sarah Konjić (*1996 in Dortmund) lebt und arbeitet in Stuttgart und Graz (AT). Sie studierte Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität in Linz.

 

 

Beim Eintritt ins Haus ist unbedingt ein tagesaktueller Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis nach zu weisen.

Alle Gäste sind angehalten, die infektionsschützenden Maßnahmen wie einen Mindestabstand von 1,5 Meter und das Tragen von Mund-Nasenschutz zu beachten.

19.6.Sa, 13–14:30 Uhr
Let’s talk about Linux!- Der Linux-Chat im Juni

 

 

Linux ist eine echte Alternative zu Windows, Mac und Chrome! Gerade im Zeitalter der Datenvielfalten, Viren und Sicherheitslücken empfiehlt sich ein Blick auf dieses stabile, flexible und freie Betriebssystem.

Linux gibt es für Privatanwender*innen in vielen Geschmackssorten.

Unter https://distrowatch.com/ finden sind die aktuell beliebtesten Linux-Distributionen aufgelistet.

 

Im Chat teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen und erfahrene User sind herzlich willkommen!

 

Bitte senden sie für die Teilnahme eine Mail an: medien@werkstatthaus.net

Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Der Chat findet mit JITSI (https://jitsi.org/jitsi-meet/) statt!

 

Wir empfehlen:

 

*Vor dem Chat JITSI mit Freund*innen und Bekannten zu testen, damit Sie Audio und Video richtig eingestellt haben und sehen, was Ihre Internetverbindung leistet.

*Wenn möglich, den Rechner mit Netzwerkkabel am Router verbinden.

 

*Alternativ gibt es auch eine JITSI-App fürs Smartphone/Tablett

 

Ein Termin

samstags

13:00 bis 14:30 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

19.6.Sa, 19–22 Uhr
Sarah Konjić „groundless identity“

Sarah Konjić

 

„groundless identity“

 

18. Juni – 19. Juli 2021

Soft Opening: Donnerstag, 17. Juni 2021

 

Groundless Identity spiegelt subjektiv die oftmals surrealen Gegebenheiten der Einbürgerungspolitik wieder.

Eine Reise durch Eindrücke dessen naives Ziel eine utopische Freiheit ist. Die verlangt, dass Grenzen sich auflösen und Normen hinterfragt werden.

Während Ideen der Herkunft, Identität und Zugehörigkeit sich von ihrem alten Umfeld lösen, um neue Form anzunehmen.

 

Sarah Konjić (*1996 in Dortmund) lebt und arbeitet in Stuttgart und Graz (AT). Sie studierte Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität in Linz.

 

 

Beim Eintritt ins Haus ist unbedingt ein tagesaktueller Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis nach zu weisen.

Alle Gäste sind angehalten, die infektionsschützenden Maßnahmen wie einen Mindestabstand von 1,5 Meter und das Tragen von Mund-Nasenschutz zu beachten.

Datum
20.6.

Sarah Konjić „groundless identity“

Ausstellung Event
So, 19–22 Uhr
Raum: 01.06 (Galerie)

Sarah Konjić

 

„groundless identity“

 

18. Juni – 19. Juli 2021

Soft Opening: Donnerstag, 17. Juni 2021

 

Groundless Identity spiegelt subjektiv die oftmals surrealen Gegebenheiten der Einbürgerungspolitik wieder.

Eine Reise durch Eindrücke dessen naives Ziel eine utopische Freiheit ist. Die verlangt, dass Grenzen sich auflösen und Normen hinterfragt werden.

Während Ideen der Herkunft, Identität und Zugehörigkeit sich von ihrem alten Umfeld lösen, um neue Form anzunehmen.

 

Sarah Konjić (*1996 in Dortmund) lebt und arbeitet in Stuttgart und Graz (AT). Sie studierte Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität in Linz.

 

 

Beim Eintritt ins Haus ist unbedingt ein tagesaktueller Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis nach zu weisen.

Alle Gäste sind angehalten, die infektionsschützenden Maßnahmen wie einen Mindestabstand von 1,5 Meter und das Tragen von Mund-Nasenschutz zu beachten.

21.6.

Sarah Konjić „groundless identity“

Ausstellung Event
Mo, 19–22 Uhr
Raum: 01.06 (Galerie)

Sarah Konjić

 

„groundless identity“

 

18. Juni – 19. Juli 2021

Soft Opening: Donnerstag, 17. Juni 2021

 

Groundless Identity spiegelt subjektiv die oftmals surrealen Gegebenheiten der Einbürgerungspolitik wieder.

Eine Reise durch Eindrücke dessen naives Ziel eine utopische Freiheit ist. Die verlangt, dass Grenzen sich auflösen und Normen hinterfragt werden.

Während Ideen der Herkunft, Identität und Zugehörigkeit sich von ihrem alten Umfeld lösen, um neue Form anzunehmen.

 

Sarah Konjić (*1996 in Dortmund) lebt und arbeitet in Stuttgart und Graz (AT). Sie studierte Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität in Linz.

 

 

Beim Eintritt ins Haus ist unbedingt ein tagesaktueller Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis nach zu weisen.

Alle Gäste sind angehalten, die infektionsschützenden Maßnahmen wie einen Mindestabstand von 1,5 Meter und das Tragen von Mund-Nasenschutz zu beachten.

22.6.

Sarah Konjić „groundless identity“

Ausstellung Event
Di, 19–22 Uhr
Raum: 01.06 (Galerie)

Sarah Konjić

 

„groundless identity“

 

18. Juni – 19. Juli 2021

Soft Opening: Donnerstag, 17. Juni 2021

 

Groundless Identity spiegelt subjektiv die oftmals surrealen Gegebenheiten der Einbürgerungspolitik wieder.

Eine Reise durch Eindrücke dessen naives Ziel eine utopische Freiheit ist. Die verlangt, dass Grenzen sich auflösen und Normen hinterfragt werden.

Während Ideen der Herkunft, Identität und Zugehörigkeit sich von ihrem alten Umfeld lösen, um neue Form anzunehmen.

 

Sarah Konjić (*1996 in Dortmund) lebt und arbeitet in Stuttgart und Graz (AT). Sie studierte Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität in Linz.

 

 

Beim Eintritt ins Haus ist unbedingt ein tagesaktueller Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis nach zu weisen.

Alle Gäste sind angehalten, die infektionsschützenden Maßnahmen wie einen Mindestabstand von 1,5 Meter und das Tragen von Mund-Nasenschutz zu beachten.

23.6.

Sarah Konjić „groundless identity“

Ausstellung Event
Mi, 19–22 Uhr
Raum: 01.06 (Galerie)

Sarah Konjić

 

„groundless identity“

 

18. Juni – 19. Juli 2021

Soft Opening: Donnerstag, 17. Juni 2021

 

Groundless Identity spiegelt subjektiv die oftmals surrealen Gegebenheiten der Einbürgerungspolitik wieder.

Eine Reise durch Eindrücke dessen naives Ziel eine utopische Freiheit ist. Die verlangt, dass Grenzen sich auflösen und Normen hinterfragt werden.

Während Ideen der Herkunft, Identität und Zugehörigkeit sich von ihrem alten Umfeld lösen, um neue Form anzunehmen.

 

Sarah Konjić (*1996 in Dortmund) lebt und arbeitet in Stuttgart und Graz (AT). Sie studierte Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität in Linz.

 

 

Beim Eintritt ins Haus ist unbedingt ein tagesaktueller Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis nach zu weisen.

Alle Gäste sind angehalten, die infektionsschützenden Maßnahmen wie einen Mindestabstand von 1,5 Meter und das Tragen von Mund-Nasenschutz zu beachten.

24.6.

Sarah Konjić „groundless identity“

Ausstellung Event
Do, 19–22 Uhr
Raum: 01.06 (Galerie)

Sarah Konjić

 

„groundless identity“

 

18. Juni – 19. Juli 2021

Soft Opening: Donnerstag, 17. Juni 2021

 

Groundless Identity spiegelt subjektiv die oftmals surrealen Gegebenheiten der Einbürgerungspolitik wieder.

Eine Reise durch Eindrücke dessen naives Ziel eine utopische Freiheit ist. Die verlangt, dass Grenzen sich auflösen und Normen hinterfragt werden.

Während Ideen der Herkunft, Identität und Zugehörigkeit sich von ihrem alten Umfeld lösen, um neue Form anzunehmen.

 

Sarah Konjić (*1996 in Dortmund) lebt und arbeitet in Stuttgart und Graz (AT). Sie studierte Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität in Linz.

 

 

Beim Eintritt ins Haus ist unbedingt ein tagesaktueller Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis nach zu weisen.

Alle Gäste sind angehalten, die infektionsschützenden Maßnahmen wie einen Mindestabstand von 1,5 Meter und das Tragen von Mund-Nasenschutz zu beachten.

25.6.

Focus-Fotografie ONLINE

Event Fototreff Focus-Fotografie ONLINE Fotografie
Fr, 19–22 Uhr
Eintritt frei!
Raum: ONLINE

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Theorie, Bildbesprechungen, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) ab 19:00 Uhr im Werkstatthaus statt

 

Unkostenbeitrag € 3.- / Keine Anmeldung erforderlich / 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

 

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf

—————————————————————————————————————————————————————————————

ACHTUNG:

Focus-Fotografie wird auf Grund von COVID-19 bis auf Weiteres ausschließlich im Online-Format weitergeführt werden.

Unter folgendem Link ist die Teilnahme online möglich:

via PC oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

25.6.

Sarah Konjić „groundless identity“

Ausstellung Event
Fr, 19–22 Uhr
Raum: 01.06 (Galerie)

Sarah Konjić

 

„groundless identity“

 

18. Juni – 19. Juli 2021

Soft Opening: Donnerstag, 17. Juni 2021

 

Groundless Identity spiegelt subjektiv die oftmals surrealen Gegebenheiten der Einbürgerungspolitik wieder.

Eine Reise durch Eindrücke dessen naives Ziel eine utopische Freiheit ist. Die verlangt, dass Grenzen sich auflösen und Normen hinterfragt werden.

Während Ideen der Herkunft, Identität und Zugehörigkeit sich von ihrem alten Umfeld lösen, um neue Form anzunehmen.

 

Sarah Konjić (*1996 in Dortmund) lebt und arbeitet in Stuttgart und Graz (AT). Sie studierte Malerei und Grafik als auch Angewandte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität in Linz.

 

 

Beim Eintritt ins Haus ist unbedingt ein tagesaktueller Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis nach zu weisen.

Alle Gäste sind angehalten, die infektionsschützenden Maßnahmen wie einen Mindestabstand von 1,5 Meter und das Tragen von Mund-Nasenschutz zu beachten.

Newsletter ( 1 × monatlich )

Social Media