Vergangene Veranstaltungen

Datum
18.12.
2021

Let’s talk about Linux!- Der Linux-Chat im Dezember

Diskussion Event ONLINE Medienwerkstatt
Sa, 13–14:30 Uhr
Eintritt frei!
Raum: ONLINE

 

 

Linux ist eine echte Alternative zu Windows, Mac und Chrome! Gerade im Zeitalter der Datenvielfalten, Viren und Sicherheitslücken empfiehlt sich ein Blick auf dieses stabile, flexible und freie Betriebssystem.

Linux gibt es für Privatanwender*innen in vielen Geschmackssorten.

Unter https://distrowatch.com/ finden sind die aktuell beliebtesten Linux-Distributionen aufgelistet.

Im Chat teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen und erfahrene User*innen sind herzlich willkommen!

 

Bitte senden sie für die Teilnahme eine Mail an:

medien@werkstatthaus.net
Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Der Chat findet mit JITSI (https://jitsi.org/jitsi-meet/) statt!

 

Wir empfehlen:

 

*Vor dem Chat JITSI mit Freund*innen und Bekannten zu testen, damit Sie Audio und Video richtig eingestellt haben und sehen, was Ihre Internetverbindung leistet.

*Wenn möglich, den Rechner mit Netzwerkkabel am Router verbinden.

 

*Alternativ gibt es auch eine JITSI-App fürs Smartphone/Tablett

 

Ein Termin

samstags

13:00 bis 14:30 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

4.12.
2021

B-Cargo | 4821

Event Kurs Offene Werkstatt Bildhauerei
Sa, 15–19 Uhr
Eintritt frei!
Raum: 01.04 (Bildhauerei)

Wir bauen ein Bambus-Lastenrad für das Werkstatthaus!
Für alle Bambusrad Interessierten!

 

14-99 Jahre

 

1 Termine, 15:00-19:00 Uhr

 

26.11.
2021

Focus-Fotografie (Online & Präsenz möglich) | F 4721

Event Fototreff Focus-Fotografie ONLINE Fotografie
Fr, 19–21 Uhr
Noch 0 Platz frei.
Raum: 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Bildbesprechungen, Diskussion, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

 

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) von 19:00-21:00 Uhr hybrid statt – entweder in Präsenz (Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl) – oder online bequem von zuhause aus

 

Online – ohne Anmeldung – unter folgendem Link:

https://meet.jit.si/FotografieWerkstatthaus

 

 

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf, dann gibt es zum nächsten Treff eine persönliche Einladung

 

WICHTIG:

Für die Präsenzteilnahme ist eine vorherige Anmeldung – Ticket – zwingend erforderlich!

 

Im Haus gilt: 3G (Geimpft, Genesen, Getestet), Anmeldung und Maskenpflicht

—————————————————————————————————————————————————————————————

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar
20.11.
2021

Let’s talk about Linux!- Der Linux-Chat im November

Diskussion Event ONLINE Medienwerkstatt
Sa, 13–14:30 Uhr
Eintritt frei!
Raum: ONLINE

 

 

Linux ist eine echte Alternative zu Windows, Mac und Chrome! Gerade im Zeitalter der Datenvielfalten, Viren und Sicherheitslücken empfiehlt sich ein Blick auf dieses stabile, flexible und freie Betriebssystem.

Linux gibt es für Privatanwender*innen in vielen Geschmackssorten.

Unter https://distrowatch.com/ finden sind die aktuell beliebtesten Linux-Distributionen aufgelistet.

 

Im Chat teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen und erfahrene User sind herzlich willkommen!

 

Bitte senden sie für die Teilnahme eine Mail an: medien@werkstatthaus.net
Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Der Chat findet mit JITSI (https://jitsi.org/jitsi-meet/) statt!

 

Wir empfehlen:

 

*Vor dem Chat JITSI mit Freund*innen und Bekannten zu testen, damit Sie Audio und Video richtig eingestellt haben und sehen, was Ihre Internetverbindung leistet.

*Wenn möglich, den Rechner mit Netzwerkkabel am Router verbinden.

 

*Alternativ gibt es auch eine JITSI-App fürs Smartphone/Tablett

 

Ein Termin

samstags

13:00 bis 14:30 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

13.11.
2021

IDKF – Opening im Werkstatthaus

Event
Sa, 18–23 Uhr
Eintritt frei!
Raum: 00.02 (Café)

IDKF – SATURDAY 13th November 2021

 

@ Werkstatthaus, Gerokstr. 7, 70188 Stuttgart

 

O P E N I N G | free drinks & more

 

18:00 – 20:00 AV Exhibition | Various Artists (*)

20:00 – 22:00 Concert / Performance | FLACKER – Felix Nagl / Thilo Ruck / Various Artists |

 

Die (verstärkte) Körnung der Stimme – Fernando Munizaga (*)

 

@ Korridor Bar, Weberstraße 11d, Stuttgart

23:00 – 05:00 Dj Set | Benjamin Schröter (Karies) (**)

2.11.–5.11.
2021

THE PAST THROUGH TOMORROW

Event
Di,
Eintritt frei!

THE PAST THROUGH TOMORROW

 

10. KunstCamp Baden- Württemberg

 

Eine Woche freies Arbeiten und Austauschen zwischen Kunstbegeisterten erwartet dich in den Herbstferien beim KunstCamp im Werkstatthaus Stuttgart. Du hast die Wahl zwischen Workshops aus allen Sparten der Künste, die von erfahrenen Dozent*innen angeboten werden. Wenn du zwischen 15 und 23 Jahren bist und Lust auf eine intensive Woche hast, dann melde dich sofort per E-Mail an!
Anmeldung mit Name, Geburtsdatum, Anschrift und Telefonangaben und einem erklärenden Satz, warum du am KunstCamp teilnehmen und welchen Workshop du belegen willst, bitte spätestens bis zum 30. September 2021 per Mail an: office@jugendkunstschulen.de
Die Teilnahme ist kostenlos: Workshops, Materialien, Unterbringung und Verpflegung tragen die Veranstalter*innen. Kosten für Hin- und Rückreise sowie persönliche Ausgaben für individuelle Freizeitaktivitäten oder spezielle Kosten, trägt jede*r selbst.
Getränke werden zum Einkaufspreis angeboten. Erwartet werden eine aktive Teilnahme an den Workshops und die Einhaltung der Hausregeln der Unterkunft bzw. der Veranstaltungsorte.

 

Weitere Informationen unter:
0711 400 70 43-1
Office@jugendkunstschulen.de
www.jugendkunstschulen.de

 

Eine Kooperation zwischen dem Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg und dem Werkstatthaus Stuttgart.
Gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden- Württemberg und der Karl Schlechter Stiftung.

 

Anmeldeschluss: 30. September 2021
Datum der Veranstaltung: 2.-5. November 2021

30.10.
2021

KINOPREMIERE: DOKU2020 FILMPROJEKT

Event Medienwerkstatt
Sa, 11–12 Uhr
Eintritt frei!

NOP präsentieren:

 

ICH CHILL MIT MEIN JUNGS

 

unser Projekt Doku2020 – 5 Jungs auf dem Weg ein Musikvideo zu produzieren – hat endlich einen Vorführtermin!

Informationen zum Projekt gibt es hier: https://doku2020.jimdosite.com/

 

Ganz herzlich laden wir ein zur Kinopremiere:

 

am Samstag, 30.10.2021
um 11:00 Uhr

im Innenstadtkino: EM1

Es gelten die 3 G- Regeln. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Kartenreservierung bitte über das Kontaktformular auf: https://doku2020.jimdosite.com/

Bitte gebt Bescheid mit wie vielen Personen Ihr kommen möchtet.

 

Wir freuen uns!

 

 

Gefördert durch: Kultur macht Stark!

 

 

23.10.
2021

Let’s talk about Linux!- Der Linux-Chat im Oktober

Diskussion Event ONLINE Medienwerkstatt
Sa, 13–14:30 Uhr
Eintritt frei!
Raum: ONLINE

 

 

Linux ist eine echte Alternative zu Windows, Mac und Chrome! Gerade im Zeitalter der Datenvielfalten, Viren und Sicherheitslücken empfiehlt sich ein Blick auf dieses stabile, flexible und freie Betriebssystem.

Linux gibt es für Privatanwender*innen in vielen Geschmackssorten.

Unter https://distrowatch.com/ finden sind die aktuell beliebtesten Linux-Distributionen aufgelistet.

 

Im Chat teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen und erfahrene User sind herzlich willkommen!

 

Bitte senden sie für die Teilnahme eine Mail an: medien@werkstatthaus.net
Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Der Chat findet mit JITSI (https://jitsi.org/jitsi-meet/) statt!

 

Wir empfehlen:

 

*Vor dem Chat JITSI mit Freund*innen und Bekannten zu testen, damit Sie Audio und Video richtig eingestellt haben und sehen, was Ihre Internetverbindung leistet.

*Wenn möglich, den Rechner mit Netzwerkkabel am Router verbinden.

 

*Alternativ gibt es auch eine JITSI-App fürs Smartphone/Tablett

 

Ein Termin

samstags

monatlich

13:00 bis 14:30 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

2.10.
2021

we all came out of a pussy

Event
Sa, 16–22 Uhr
Eintritt frei!

Ab 11:00 Uhr

 

Talk about Schwangerschaftsabbruch

Informativ-künstlerischer Rundgang

 

Die kritische Medizin Würzburg lädt zu einem informativ-künstlerischen Rundgang zum Thema Schwangerschaftsabbrüche ein. An verschiedenen Stationen besteht die Möglichkeit, sich dem Thema auf unterschiedliche Weise anzunähern: von Informationen zum rechtlichen Rahmen, der Darstellung der internationalen Versorgungslage, über ein Quiz, bis hin zum Kunstwald, der mit queer-feministischer Musik und Lesungen verschiedene ProChoice-Bewegungen darstellt.

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen aller Geschlechter und ist kostenlos. Pandemiebedingt ist die Teilnahme nur mit dem zu diesem Zeitpunkt von der dann gültigen Corona-Verordnung vorgeschriebenen Nachweis möglich.

 

Ab 16:00 Uhr

 

Mein Körper / Mein Schlachtfeld

Theaterstück und anschließende Gesprächsrunde mit HARRIET HOPE

 

Bodyshaming, was ist das? Das ist Diskriminierung, Beleidigung, Mobbing oder Demütigung von Menschen aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes. Das Stück beleuchtet dieses Thema, führt es vor und nimmt es ernst. In 70 Minuten wird mit geballter Leidenschaft monologisiert und informiert. Derbe Showeinlagen wechseln sich ab mit sensiblen, performativen Bildern. Kabarettistische Ansagen werden abgelöst von intensiven Schauspielszenen.

Jede*r Betroffene soll sich wiederfinden und gestärkt werden. Ihr seid nicht allein! Schluss mit Bodyshaming. Dieses Stück kann ein Anfang sein.

HARRIET HOPE ist eine freie Theatergruppe, bestehend aus der Schauspielerin Michelle Brubach und der Regisseurin Mimi Schwaiberger. Gegründet wurde HARRIET 2020 in Karls-ruhe. Ihr Ziel ist es, mit verschiedenen Eigenproduktionen zu diversen Themen wie Bodyshaming, Menstruation, Mutterschaft/ Nichtmutterschaft, alt werden/alt sein und Femizid Menschen verschiedener Herkunft, verschiedenen Alters und Geschlechts anzusprechen.

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen aller Geschlechter und ist kostenlos. Pandemiebedingt ist die begrenzte Teilnahme (25 Personen) nur mit dem zu diesem Zeitpunkt von der dann gültigen Corona-Verordnung vorgeschriebenen Nachweis und mit Anmeldung bis 30.9. möglich: mail@ffgzstuttgart.de

 

Ab 20:00 Uhr

 

Tanzabend mit 15-Minuten-Ruhm

 

Wechselbad der Musikgefühle für neugierige Partygäste: Unterstützt von Stuttgarter DJs stellen an diesem Abend Menschen, die noch nie aufgelegt haben, ihr erstes Live-Set vor. Das Ergebnis ist eine Wundertüte, die alle 15 Minuten mit einem neuen Live-Set aus einem unterschiedlichen Genre überrascht.

Hinter der Idee des 15-Minuten-Ruhm Workshops stecken Dilini Keethapongalan und Sven Tomschin vom Kulturkollektiv LSH#28, die schon immer unter professioneller Anleitung das Auflegen lernen wollten. Ihre ursprüngliche „Schnapsidee“ entwickelte sich zum Konzept weiter, erhielt eine städtische Förderung von „KIK Kultur im Club“ und so hatten am 28.12.2018 erstmals 15 Leute die Möglichkeit, mit der Hilfe von etablierten DJs einmal vor Publikum in der Rakete (THTR RMPE Stuttgart) aufzulegen.

 

Pandemiebedingt ist die Teilnahme nur mit dem Nachweis einer der drei G’s (getestet, geimpft oder genesen) möglich. Die Veranstaltung endet um 22 Uhr.

23.9.–11.1.
2022

LINKING | VERLINKUNG

Ausstellung Event
Do,
Eintritt frei!
Raum: 01.06 (Galerie)

MARCELLA MÜLLER “LINKING | VERLINKUNG”

&

JACKY LONGSTAFF “CUL-DE-SAC”

 

Im Rahmen des FOTOSOMMER STUTTGART “EUROVISION”