Vergangene Veranstaltungen

Datum
23.2.
2024

SKUPPIN Album Tour, mit Modular und Demian

Event Konzert Café / Projektraum / Konzertlocation
Fr, 19–22 Uhr
Eintritt frei!
Raum: UG.04 (Club)

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

 

Tickets: VVK: 14,30€ AK: 15€

https://loveyourartist.com/en/events/skuppin-verlierer-tour-stuttgart-KG872L

 

SKUPPIN veröffentlicht im Februar 2024 sein Debütalbum RELIQUIEN und geht erstmals auf Headliner Tour durch Deutschland!

Treibende Beats und eine kraftvolle Intensität prägen SKUPPINs Performance auf seinem Debütalbum. Mit dem vorherigen Release
GARTEN EDEN konnte sich der Chemnitzer Musiker in der Neuen NeuenDeutschenWelle bereits etablieren.

Mit dem Debütalbum schafft er nun den wichtigsten Spagat – mit einem Bein in der NNDW Bubble, mit dem anderen in der Welt des 80’s SynthPops, in der Größen wie Depeche Mode, Kraftwerk oder Hubert Kah zuhause sind.

Den Titel zur Tour verleiht dabei SKUPPINs erste neue Single

Auskopplung VERLIERER. Der Song thematisiert sein Aufwachsen in einer verschlafenen Großstadt im Osten Deutschlands, in der die Zeit stillzustehen scheint und das Gefühl der Zugehörigkeit oft in den Schatten fällt.

„Deine Jugend gibt dir keiner mehr wieder. Ich seh‘ im Spiegel aus wie ein Verlierer“

 

MODULAR

22:54 Uhr. A1 Richtung Hamburg.
Regen prasselt gegen die Windschutzscheibe des Polo 86C namens Agneta. Begleitet von wabernden Synths und sphärischen Klängen fährt die Wahl-Hamburgerin durch die Tiefe der Nacht. Ihre bewusst fluiden Soundwelten schaffen Gegensätze, die zum Verschmelzen drängen. Zwischen Nostalgie und Progressivität lässt sich Modular nicht einfach greifen – selbstreferenziell, gesellschaftskritisch, feministisch.

Dabei fängt sie das Düstere und Schöne, das Graue und Bunte, das Warme und Kalte, das Düsseldorf und Hamburg ein und schafft eine neue deutschsprachige Romantik der 80s Nostalgie. Zwischen NNDW, Alternative Pop und New Wave. Ideal meets Nand.

In „Signalverlust“ (VÖ: 24.03.) erzählt MODULAR eine Geschichte zwischen Konsum und Überfluss und der Sehnsucht den unbekannten Signalen zu folgen – zwischen materieller, visueller und emotionaler Reizüberflutung im digitalen Zeitalter.

Nachdem sie mit ihrer Debüt-Single “Betrüger” das Cover der Spotify “Fresh Finds GSA” und Diffus “Neue Neue Deutsche Welle” Playlist schmücken durfte, folgt mit „Signalverlust“ der zweite Vorbote auf die Debüt-EP “Rauschgift”. Im März spielt MODULAR als Support-Act für nand in Berlin und für Mia Morgan in Kassel. Im April wird sie den Wiener Künstler SALÒ in Düsseldorf, Hamburg und Nürnberg begleiten.

 

Demian

Demian ist ein Sänger und Musikproduzent aus Leipzig.
Seine neuste EP „Graue Fassaden“ versucht einen Spagat zwischen Indie-Electronic und Neuer Neuer Deutschen Welle (NNDW) und enthält Elemente aus Newwave, Breakbeat und Synthpop.
Charakteristisch für das Klangbild sind treibende Drum Machines, kombiniert mit analogen Synthesizern und kraftvoll- melancholischen Lyrics.

17.2.
2024

Xtr Human + bishkek live im Werkstatthaus

Event Konzert Café / Projektraum / Konzertlocation
Sa, 19–22 Uhr
Eintritt frei!
Raum: UG.04 (Club)

Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

 

Tickets: VVK: 12,50€ AK: 14€

https://loveyourartist.com/de/events/xtr-human-bishkek-live-stuttgart-M2OYGH

 

 

XTR Human

Born in fire and tempered in the batcaves and warehouse raves of Berlin, Johannes Stabel brings a leather-wrapped hammer to gothic nightlife. A Don amongst the burnt strobes, grime-soaked venues and endless nights of Berlin, Stabel is revered for his high-energy performances as XTR HUMAN. His deeply rich and arresting vocals herald back to the dark romance of ‘80s legends, while a mere flex of his fists send brvtal blasts of bass scurrying, emotional coldwave terminated beneath a furioso of modernized hardbody EBM beats that put the Schwarz in Schwarzenegger.

Gracing the international stages of Wave Gotik Treffen, Absolution Festival, Autumn Moon, E-Only and more since 2012, he’s shared the spotlight with the likes of Die Selektion, Qual, Filmmaker, Lebanon Hanover, Black Marble, Minuit Machine, She Past Away and other forcible figures within nightlife’s crucible. With his new record label WIE EIN GOTT assembling a cavalcade of the most robust industrial club sounds in the underground to sweep DJ decks across the world, Stabel aims to keep ears, minds and boots as shredded as his muscular grooves.

bishkek
Geboren in Kirgisistan und aufgewachsen in Deutschland, ist bishkek ein Ein-Personen-Post-Punk-Projekt. Tiefer, lauter Gesang, synthetische Sounds und melancholische Gitarren verschmelzen mit treibendem Kick und Snare. Das Gefühl einer grauen Leere, Angst und die Konfrontation mit einer unheimlichen Vergangenheit und Zukunft stehen im Mittelpunkt des Sounds.

Born in Kyrgyzstan and raised in Germany, bishkek is a one-person post-punk project. Deep, loud vocals, synthetic sounds, and melancholic guitars fuse with driving kick and snare. The feeling of a gray emptiness, fear, and the confrontation with an eerie past and future are at the heart of the sound.

17.2.
2024

Copy Cat Battle @Medienwerkstatt

DIY@WSH Event Kurs Offene Werkstatt Medienwerkstatt
Sa, 15–18:30 Uhr
Eintritt frei!
Raum: 02.08 (Medien Seminarraum)

 

📷📐Fotogrammetrie oder 3d-Modellierung?

 

Mithilfe unterschiedlicher Techniken versuchen wir in Teams eine Figur aus der analogen Welt in den digitalen Raum zu bringen.

 

Dabei möchten wir so nah wie möglich am vorgegebenen Modell bleiben und anschließend eine kurze Animation damit erstellen.

 

Copy Cat Battle

@Medienwerkstatt

Sa., 17.02., ab 15:00Uhr

 

17.2.
2024

DIY@WSH: Let us talk Linux! – Februar

DIY@WSH Event Kurs Medienwerkstatt
Sa, 14–15 Uhr
Eintritt frei!
Raum: 02.08 (Medien Seminarraum)

 

 

In der Gruppe teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen sind herzlich willkommen! Schreibt gerne an die Medienwerkstatt oder kommt vorbei!

 

Wir treffen uns in der Medienwerkstatt im Werkstatthaus.

 

Eine Teilnahme via Video-Chat mit Jitsi ist weiterhin möglich.

Bitte eine Mail an: medien@werkstatthaus.net

Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Ein Termin

@Medienwerkstatt

Samstag, 17.02.2023

14:00 – 15:00 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

17.2.
2024

Intensive analoge Fotografie I F0724

DIY@WSH Event Kompakt Kurs Kurs Fotografie
Sa, 14–20 Uhr
Noch 0 Platz frei.
Raum: 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

 

Für alle, die sich für analoge Fotografie interessieren und die Entwicklung von Schwarzweißfilmen sowie die Herstellung eigener Abzüge in der Dunkelkammer erlernen möchten. Der Kurs findet an einem Samstag statt und geht von 14 bis 20 Uhr.

 

Du solltest einen unentwickelten Schwarz-Weiß-Film mitbringen und wir werden gemeinsam mit dem Material arbeiten.

 

In diesem Kurs geht es nicht um allgemeine Kameratechnik, sondern nur um die Entwicklung von Film und Papier.

 

Chemie und Papier sind im Kurspreis enthalten.

 

Nach diesem Kurs wirst du auch in der Lage sein, die Dunkelkammer hier im Werkstatthaus selbst zu benutzen.

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets are not yet available
17.2.
2024

DIY@WHS Keramik Kompakt PLUS POLITUR | K0724

DIY@WSH Kompakt Kurs Keramik
Sa, 14–20 Uhr
Noch 0 Platz frei.
Raum: 01.03 (Keramik)

Für Einsteigende und Fortgeschrittene,

die Spaß an einem großen Workshoptag haben und technisch dazulernen wollen.

 

Besonderer Schwerpunkt im Februar: POLITUR

 

Einführung in die Werkstatt und plastisches Arbeiten ohne Drehscheibe.

 

Hier könnt ihr den Umgang mit keramischen Massen mit der Pinch-, Wulst- und Aufbautechnik kennenlernen und ausprobieren.

 

Kursgebühr zuzüglich Materialkosten bei Abholung.

Feinschamottierte Aufbaumasse

3€ /kg geschrüht

7€ /kg glasiert/gebrannt

 

 

Der Workshop ermöglicht euch in Zukunft die Offene Werkstatt Plastizieren buchen zu können.

 

 

 

Samstag 17.02.2024,

1 Termin,

14-20 Uhr

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets are not yet available
14.2.
2024

Analoge Farbabzüge RA4 – Einführung I F0724

#analogfoto Event Kurs Fotografie
Mi, 18–21 Uhr
Noch 0 Platz frei.
Raum: 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

 

Das  Farbdunkelkammer ist eine interessante Erfahrung, von der Arbeit in völliger Dunkelheit bis zur Belichtung des Papiers durch den Vergrößerer und bis das Papier mit den schönsten Farben aus dem RA-4-Prozessor kommt.

 

Dieser Kurs ist eine Eïnführung in die Herstellung von analogen Farbabzügen. Der Kurs dauert zwei Abende und führt dich durch den Prozess der Umwandlung deiner Farbnegative in Farbpositive auf Papier.

 

Erfahrung über Analogefotografie Braucht ihr nicht, aber ist vonVorteil.

 

Bitte bring deine eigenen C41 – Farbnegative mit.

 

Chemie und Papier sind im Kurspreis enthalten

 

Datum:  14.02 – 22.02

 

Danach seid ihr bereit, die Dunkelkammer selbstständig zu nutzen.

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets are not yet available
8.2.
2024

Live: “Heavy Thursday” Iron Gates und Arsen

Event Konzert Café / Projektraum / Konzertlocation
Do, 19–22 Uhr
Eintritt frei!
Raum: UG.04 (Club)

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

 

Tickets: VVK: 13,20€ AK: 14€

https://loveyourartist.com/de/events/heavy-thursday-arsen-im-stuttgart-LXF5FT

 

Arsen

Nachdem Jochen BD im Dezember 2016 Fortress Black beendet hat, ist der Grundstein für ARSEN gelegt und die ersten Songs entstehen. Noch bevor die Band final rekrutiert ist, sind Demos aufgenommen.
Die Band wird einberufen. Jochen BDs jahrzehntelange Erfahrung als Mastermind in Bands wie Radical Development, Beat Down, 711 Mayhem und Fortress Black erleichtern ihm die Auswahl seiner Mitstreiter.
Zusammen haben die Mitglieder von ARSEN unzählige Live-Shows im In -und Ausland über die Jahre absolviert.

 

Stark verwurzelt in der Stuttgarter Hardcore Szene ziehen ARSEN aber auch Metalfans in Ihren Bann… die Grenzen zwischen den Genres verwischen ist gut und gewollt!Musikalisch beherrschen ARSEN den Balanceakt zwischen Blackened Hardcore, Post-Metal, Sludge und Doom, eingehüllt in einer düsteren Soundwand.
Mal atmosphärische, epische Szenen, mal manisch hämmernd Amboss-artige Moshparts, finden sich in den Songs wieder.
Textlich befassen sich ARSEN mit sozial- /emotionalen Themen, die ein antireligiöses Weltbild und eine antifaschistische politische Grundhaltung ausdrücken.

 

Live lässt ARSEN eine düstere Welt aus einer brachial-monumentalen Soundwand entstehen.

Im August 2023 erschien auf Hieb&Stich Rec. „Suicide And Grief“ eine limitierte 12“ Vinyl EP.

 

 

Iron Gates

Alle Fans von harter Musik aufgepasst! Macht euch bereit zum Headbangen und Moshen, wenn IRON GATES, die Stenchcore/Metal-Crust Band, ihren intensiven Sound nach Stuttgart bringt. Bekannt für ihren aggressiven und ruppigen Stil, versprechen IRON GATES ein unvergessliches Live-Erlebnis. Mit treibenden Basslines, krachenden Riffs und kraftvollem Gesang wird die Band die Menge mit Sicherheit in Bewegung bringen.

 

Attention all fans of heavy music! Get ready to headbang and moshing as IRON GATES, the Stenchcore/Metal-Crust band, brings their intense sound to Stuttgart. Known for their aggressive and abrasive style, IRON GATES promises to deliver an unforgettable live experience. With driving basslines, crushing riffs, and powerful vocals, this band is sure to get the crowd moving.

8.2.
2024

Critique Class Fotografie | F0624

CritiqueClass Diskussion Event Fotografie
Do, 19–21 Uhr
Noch 12 Plätze frei.
Raum: 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

In der Critique Class (CC) treffen wir uns regelmäßig, um Fotos und Projekte zu besprechen. Diese Art von Gruppe kann sehr hilfreich sein, um das Fotografieren zu verbessern und Feedback von anderen Fotograf*innen zu erhalten. Es ist wichtig, dass die Teilnehmer*innen der Kritikklasse respektvoll und konstruktiv miteinander umgehen, um ein positives und produktives Umfeld zu schaffen.

 

Wenn du daran interessiert bist, deine Fähigkeiten als Fotograf*in zu verbessern, kann CC eine großartige Option für dich sein! CC ist offen für alle und ohne Verpflichtung eigene Projekte zu präsentieren. Du kannst jedoch in diesen “Raum” immer zuhören und mitdiskutieren.

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets are not yet available
2.2.–7.3.
2024

Ausstellung “Third Places for Social Sustainibility”

Ausstellung Event Café / Projektraum / Konzertlocation
Fr, 15–20 Uhr
Eintritt frei!
Raum: 00.02 (Café / Projektraum)

Ausstellungsdauer: 02.02.2024-07.03.2024

 

 

Die Ausstellung zeigt Werke von den internationalen Künstler:innen Aslimay Altay Göney (Esslingen) und Secil Yaylali (Italien), die sich intensiv mit dem soziologischen Konzept der “3. Orte” auseinandersetzen. Diese Orte dienen als Plattformen, an denen Menschen freiwillig und auf Augenhöhe zusammenkommen, um Kreativität zu entfalten und positive Beziehungen zu pflegen. Die Ausstellung betont die Bedeutung von Vertrauen und einer angstfreien Umgebung, in der Menschen gemeinsam an einer umfassenden Nachhaltigkeit der Gesellschaft arbeiten. Das zentrale Thema ist die Förderung von Menschlichkeit und sozialer Verbundenheit.

 

Kuratiert wird die Ausstellung von Prof. Dr. Esin Bozyazi, Vice President des Instituts für Soziale Nachhaltigkeit (IFSN).

 

Am 20.Februar um 19:00 ist eine Diskussionsrunde zum Thema angedacht. Moderiert wir diese von der Bildenden Künstlerin Michaela Rotsch. (Weiter Informationen hierzu folgen noch)