Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Fotografie für Fortgeschrittene

Wer kennt nicht den Gedanken „Ich würde gerne häufiger fotografieren, weiß aber nicht was?“ In diesem Kurs stehen Ideensuche und konzeptionelle Fotografie im Mittelpunkt.
Wie finde ich zu innovativen und modernen Bildideen oder gar zu einem übergeordneten Thema? Welche fotografischen Genres sind spannend und noch nicht abgenutzt?
Wie setze ich diese Gedankenskizzen in die Praxis um und präsentiere die entstandenen Arbeiten zeitgemäß?
In diesem Kurs findet eine intensive – künstlerische – Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie statt.
Diese Auseinandersetzung beinhaltet nicht nur das eigene praktische Arbeiten an einer selbst gestellten Thematik, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Strömungen zeitgenössischer Fotografie, die das eigene „Erarbeiten“ und „Ausarbeiten“ einer Idee erweitern sollen.
Dies kann auf vielfältige Weise geschehen – vom geplanten Konzept bis hin zur experimentellen Fotografie.

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Kamera, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung oder im Fotolabor!

Zentrale Inhalte des Kurses sind Konzeption, Bildbesprechungen, Gestaltungslehre, Präsentation und vor allem gegenseitige Inspiration – so finden wir zu spannenden Themen und zu „Neuen Sichtweisen“.

 

10 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind 14-tägig!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

8 Termine

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Ulrich Bernhardt, Medienkünstler und erster künstlerischer Leiter des Künstlerhauses

“Sequenzen und Bildfolgen Narration zwischen Photographie und Film”

 

Themenabend, Werkschau, Diskussion, Einblick und Inspiration

 

Keine Anmeldung erforderlich | Eintritt frei

Newsletter ( 1 × monatlich )

Social Media