Bella Martha ist ein erfolgreicher deutscher Film von Sandra Nettelbeck mit der wunderbaren Martina Gedeck in der Hauptrolle.

 

Schaut euch den Film bitte vorher an, er läuft zur Zeit in der Mediathek von arte:

 

https://www.arte.tv/de/videos/020664-000-A/bella-martha/

 

Gemeinsam analysieren wir das Drehbuch, sprechen über die Charaktere und die Umsetzung durch die Schauspieler und die Funktion der Nebenrollen.

Wir diskutieren das Thema des Films, den Spannungsbogen, zerlegen einzelne Sequenzen in ihre Bestandteile, besprechen die besonders gelungenen Szenen und Dialoge.

 

Ein Termin

Donnerstag

19.8.2021

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Drehbuchautorin)

 

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Theorie, Bildbesprechungen, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) ab 19:00 Uhr im Werkstatthaus statt

 

Unkostenbeitrag € 3.- / Keine Anmeldung erforderlich / 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

 

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf

—————————————————————————————————————————————————————————————

ACHTUNG:

Focus-Fotografie wird auf Grund von COVID-19 bis auf Weiteres ausschließlich im Online-Format weitergeführt werden.

Unter folgendem Link ist die Teilnahme online möglich:

via PC oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 20:00 – 21:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 20:00 – 21:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 20:00 – 21:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 20:00 – 21:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Der “Photo Talk” versteht sich als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie und findet in loser Folge statt.
Ihr habt Fragen zu allen möglichen Themen der Fotografie? Zur analogen Fotografie, zur eigenen künstlerischen Entwicklung oder ihr braucht konstruktive Bildkritik? Fragen zu Technik oder zur Nachbearbeitung? Dann seid ihr hier richtig!

Austausch, Information und Diskussion stehen dabei im Vordergrund dieses Abends.
So entwickelt jeder Abend eine gewisse Eigendynamik: Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.
Teilnahme via PC: empfohlen Chrome oder Firefox
Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos
Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

 

Linux ist eine echte Alternative zu Windows, Mac und Chrome! Gerade im Zeitalter der Datenvielfalten, Viren und Sicherheitslücken empfiehlt sich ein Blick auf dieses stabile, flexible und freie Betriebssystem.

Linux gibt es für Privatanwender*innen in vielen Geschmackssorten.

Unter https://distrowatch.com/ finden sind die aktuell beliebtesten Linux-Distributionen aufgelistet.

 

Im Chat teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen und erfahrene User sind herzlich willkommen!

 

Bitte senden sie für die Teilnahme eine Mail an: medien@werkstatthaus.net

Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Der Chat findet mit JITSI (https://jitsi.org/jitsi-meet/) statt!

 

Wir empfehlen:

 

*Vor dem Chat JITSI mit Freund*innen und Bekannten zu testen, damit Sie Audio und Video richtig eingestellt haben und sehen, was Ihre Internetverbindung leistet.

*Wenn möglich, den Rechner mit Netzwerkkabel am Router verbinden.

 

*Alternativ gibt es auch eine JITSI-App fürs Smartphone/Tablett

 

Ein Termin

samstags

13:00 bis 14:30 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

 

 

Linux ist eine echte Alternative zu Windows, Mac und Chrome! Gerade im Zeitalter der Datenvielfalten, Viren und Sicherheitslücken empfiehlt sich ein Blick auf dieses stabile, flexible und freie Betriebssystem.

Linux gibt es für Privatanwender*innen in vielen Geschmackssorten.

Unter https://distrowatch.com/ finden sind die aktuell beliebtesten Linux-Distributionen aufgelistet.

 

Im Chat teilen wir unsere Erfahrungen, tauschen Themen aus, suchen Lösungen und geben Hilfestellung rund um Linux.

 

Anfänger*innen und erfahrene User sind herzlich willkommen!

 

Bitte senden sie für die Teilnahme eine Mail an: medien@werkstatthaus.net

Dann folgt eine Mail mit dem Link zum Video-Chatroom.

 

Der Chat findet mit JITSI (https://jitsi.org/jitsi-meet/) statt!

 

Wir empfehlen:

 

*Vor dem Chat JITSI mit Freund*innen und Bekannten zu testen, damit Sie Audio und Video richtig eingestellt haben und sehen, was Ihre Internetverbindung leistet.

*Wenn möglich, den Rechner mit Netzwerkkabel am Router verbinden.

 

*Alternativ gibt es auch eine JITSI-App fürs Smartphone/Tablett

 

Ein Termin

samstags

13:00 bis 14:30 Uhr

 

Leitung: Udo Ketschau & Alexander Bischoff

In der Schreib- und Literaturwerkstatt sprechen wir über ausgewählte Literatur, analysieren die Dramaturgie, sprechen über Charaktere, Plot und Struktur und überlegen uns, warum und wie hat der/die Autor*in das gemacht.

 

Anhand von Schreibübungen probieren wir es selber aus, brainstormen Ideen, vertiefen Charaktere und diskutieren über eure Ideen und Texte.

 

Jede Kurseinheit steht unter einem anderen Thema.

 

Der Kurs findet online im Chat statt.

Informationen werden an die Teilnehmenden gesendet.

 

Zwei Termine

donnerstags zweiwöchentlich

10.6. und 24.6.

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Autorin)

 

In der Schreib- und Literaturwerkstatt sprechen wir über ausgewählte Literatur, analysieren die Dramaturgie, sprechen über Charaktere, Plot und Struktur und überlegen uns, warum und wie hat der/die Autor*in das gemacht.

 

Anhand von Schreibübungen probieren wir es selber aus, brainstormen Ideen, vertiefen Charaktere und diskutieren über eure Ideen und Texte.

 

Jede Kurseinheit steht unter einem anderen Thema.

 

Der Kurs findet online im Chat statt.

Informationen werden an die Teilnehmenden gesendet.

 

Zwei Termine

donnerstags zweiwöchentlich

10.6. und 24.6.

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Autorin)

 

In der Schreib- und Literaturwerkstatt sprechen wir über ausgewählte Literatur, analysieren die Dramaturgie, sprechen über Charaktere, Plot und Struktur und überlegen uns, warum und wie hat der/die Autor*in das gemacht.

 

Anhand von Schreibübungen probieren wir es selber aus, brainstormen Ideen, vertiefen Charaktere und diskutieren über eure Ideen und Texte.

 

Jede Kurseinheit steht unter einem anderen Thema.

 

Der Kurs findet online im Chat statt.

Informationen werden an die Teilnehmenden gesendet.

 

Zwei Termine

donnerstags zweiwöchentlich

13.5. und 27.5.

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Autorin)

In der Schreib- und Literaturwerkstatt sprechen wir über ausgewählte Literatur, analysieren die Dramaturgie, sprechen über Charaktere, Plot und Struktur und überlegen uns, warum und wie hat der/die Autor*in das gemacht.

 

Anhand von Schreibübungen probieren wir es selber aus, brainstormen Ideen, vertiefen Charaktere und diskutieren über eure Ideen und Texte.

 

Jede Kurseinheit steht unter einem anderen Thema.

 

Der Kurs findet online im Chat statt.

Informationen werden an die Teilnehmenden gesendet.

 

Zwei Termine

donnerstags zweiwöchentlich

13.5. und 27.5.

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursleitung: Nicola Schreiner (Autorin)

 

Ihr dreht eure eigenen Stop-Motion Clips & Skizzen mit euren Figuren, Spielsachen, Knete, Papier und Obst. Dabei lernt ihr, wie ihr eure eigenen Stop-Motion Filme machen könnt.
Alles was es dafür braucht ist ein Smartphone oder Tablett mit der Android/iOs-App Stop Motion Studio (die kostenlose Version genügt für die Session) und natürlich eure Fantasie!
Legt schon mal Spielfiguren, Knete, Bastel und Malsachen bereit!

 

TERMINE & ANMELDUNG:

Donnerstag 6.5.2021 / 16:00 – 17:30 Uhr (mit Pause)

Freitag 7.5.2021 / 16:00 – 17:30 Uhr (mit Pause)

Samstag 8.5.2021 / 13:00 – 14:30 Uhr (mit Pause)

 

Bitte via Mail für die Termine anmelden unter:

trickfilm@jugendhaus.net

Der Jitsi-Link zur Stop-Motion-Session folgt dann als Antwort!

 

Für die Online-Sessions verwenden wir die open-source Software Jitsi.

Es gibt eine Jitsi-App für Android und iOS!

Auf PC und MAC werden Chrome oder Mozilla als Browser empfohlen.

Bitte Internetgeschwindigkeit + Micro und Audio vor dem Chat einmal testen!

 

Schicke uns deine Clips an: trickfilm@jugendhaus.net

Falls dein Film eine größere Datei geworden ist, dann kannst du für das Senden die Webseite www.wetransfer.com nutzen und darüber an trickfilm@jugendhaus.net senden.

 

 

Per Videochat können in der „offenen Werkstatt at Home“ Fragen zum eigenen Projekt im Bereich Bildhauerei, plastisches Gestalten, handwerkliche Vorgehensweise und Materialien gestellt, ausgetauscht und verhandelt werden.
Meldet euch an und ihr bekommt den Link zum Videochat zugeschickt.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 17:00-19:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Ich packe euch eine Box zum Abholen mit bildhauerischen Materialien, wie Plastilin, Gips, Linde, Alabaster, … und Werkzeugen zum plastischen Experimentieren. Im Videochat erkläre ich die Eigenschaften der Materialien und den entsprechenden Umgang und wir können uns über die künstlerischen Projekte austauschen.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 17:00-19:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Theorie, Bildbesprechungen, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) ab 19:00 Uhr im Werkstatthaus statt

Unkostenbeitrag € 3.- / Keine Anmeldung erforderlich / 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf

—————————————————————————————————————————————————————————————

ACHTUNG:

Focus-Fotografie wird auf Grund von COVID-19 bis auf Weiteres ausschließlich im Online-Format weitergeführt werden.

Unter folgendem Link ist die Teilnahme online möglich:

via PC oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mi, 16:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mi, 16:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mi, 16:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Ich packe euch eine Box zum Abholen mit bildhauerischen Materialien, wie Plastilin, Gips, Linde, Alabaster, … und Werkzeugen zum plastischen Experimentieren. Im Videochat erkläre ich die Eigenschaften der Materialien und den entsprechenden Umgang und wir können uns über die künstlerischen Projekte austauschen.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Per Videochat können in der „offenen Werkstatt at Home“ Fragen zum eigenen Projekt im Bereich Bildhauerei, plastisches Gestalten, handwerkliche Vorgehensweise und Materialien gestellt, ausgetauscht und verhandelt werden.
Meldet euch an und ihr bekommt den Link zum Videochat zugeschickt.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Per Videochat können in der „offenen Werkstatt at Home“ Fragen zum eigenen Projekt im Bereich Bildhauerei, plastisches Gestalten, handwerkliche Vorgehensweise und Materialien gestellt, ausgetauscht und verhandelt werden.
Meldet euch an und ihr bekommt den Link zum Videochat zugeschickt.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Ich packe euch eine Box zum Abholen mit bildhauerischen Materialien, wie Plastilin, Gips, Linde, Alabaster, … und Werkzeugen zum plastischen Experimentieren. Im Videochat erkläre ich die Eigenschaften der Materialien und den entsprechenden Umgang und wir können uns über die künstlerischen Projekte austauschen.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Ich packe euch eine Box zum Abholen mit bildhauerischen Materialien, wie Plastilin, Gips, Linde, Alabaster, … und Werkzeugen zum plastischen Experimentieren. Im Videochat erkläre ich die Eigenschaften der Materialien und den entsprechenden Umgang und wir können uns über die künstlerischen Projekte austauschen.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

In diesem Online Angebot werden wir erste Schritte im Umgang mit 3D Grafiksoftware für den 3D Druck machen.
Wir werden Objekte mit TinkerCad und Blender modellieren, für den Druck vorbereiten und einen Einblick in die Funktionsweise eines 3D Druckers bekommen.
Anschließend könnt ihr die Daten eurer Entwürfe ans Werkstatthaus senden und wir schicken euren 3D Druck an euch zurück.
Der Kurs findet online, also per Videochat statt. Nachdem ihr euch angemeldet habt schicken wir euch den Link zum Videochat zu.

 

14-99 Jahre

 

Donnerstag, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

In diesem Online Angebot werden wir erste Schritte im Umgang mit 3D Grafiksoftware für den 3D Druck machen.
Wir werden Objekte mit TinkerCad und Blender modellieren, für den Druck vorbereiten und einen Einblick in die Funktionsweise eines 3D Druckers bekommen.
Anschließend könnt ihr die Daten eurer Entwürfe ans Werkstatthaus senden und wir schicken euren 3D Druck an euch zurück.
Der Kurs findet online, also per Videochat statt. Nachdem ihr euch angemeldet habt schicken wir euch den Link zum Videochat zu.

 

14-99 Jahre

 

Donnerstag, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

In diesem Online Angebot werden wir erste Schritte im Umgang mit 3D Grafiksoftware für den 3D Druck machen.
Wir werden Objekte mit TinkerCad und Blender modellieren, für den Druck vorbereiten und einen Einblick in die Funktionsweise eines 3D Druckers bekommen.
Anschließend könnt ihr die Daten eurer Entwürfe ans Werkstatthaus senden und wir schicken euren 3D Druck an euch zurück.
Der Kurs findet online, also per Videochat statt. Nachdem ihr euch angemeldet habt schicken wir euch den Link zum Videochat zu.

 

14-99 Jahre

 

Donnerstag, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

In diesem Workshop beschäftigen wir uns einen Abend mit dem Thema analoge Fotografie. Ihr erhaltet Antworten auf alle Fragen rund um das Thema analog, ob Kamera, Film oder Dunkelkammer.

Darüber hinaus begeben wir uns auf eine erste Exkursion in die analoge Dunkelkammer, um ein Verständnis für dieses Medium zu entwickeln.
Basierend auf relativ simplen analogen Techniken, darf bei dieser Herangehensweise auch der – geplante – Zufall eine Rolle spielen. Dabei entstehen auf relativ einfachem Weg künstlerische Unikate. Es ist nicht alles im Voraus kalkulierbar und es gibt genügend Freiraum zum Experiment. Wir lernen in der Theorie und anhand von Bildbeispielen verschiedene dieser Techniken kennen, die sich auch eignen, um damit zuhause zu experimentieren – ohne eigenes Fotolabor und mit geringem Aufwand.

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

 

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

1 Abend, Dienstag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Der “Photo Talk” versteht sich als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie und findet in loser Folge am Freitag statt.

Ihr habt Fragen zu allen möglichen Themen der Fotografie? Zur analogen Fotografie, zur eigenen künstlerischen Entwicklung oder ihr braucht konstruktive Bildkritik? Fragen zu Technik oder zur Nachbearbeitung? Dann seid ihr hier richtig!
An jedem Abend beleuchten wir zudem ein Thema aus dem Bereich Fotografie und Fotokunst. Dabei kann es sich um einen Künstler, eine Technik oder andere Anregungen aus dem Bereich der Fotografie handeln.
Austausch, Information und Diskussion stehen dabei im Vordergrund dieses Abends.
So entwickelt jeder Abend eine gewisse Eigendynamik: Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.
Teilnahme via PC: empfohlen Chrome oder Firefox
Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos
Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Der “Photo Talk” versteht sich als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie und findet in loser Folge am Freitag statt.

Ihr habt Fragen zu allen möglichen Themen der Fotografie? Zur analogen Fotografie, zur eigenen künstlerischen Entwicklung oder ihr braucht konstruktive Bildkritik? Fragen zu Technik oder zur Nachbearbeitung? Dann seid ihr hier richtig!
An jedem Abend beleuchten wir zudem ein Thema aus dem Bereich Fotografie und Fotokunst. Dabei kann es sich um einen Künstler, eine Technik oder andere Anregungen aus dem Bereich der Fotografie handeln.
Austausch, Information und Diskussion stehen dabei im Vordergrund dieses Abends.
So entwickelt jeder Abend eine gewisse Eigendynamik: Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.
Teilnahme via PC: empfohlen Chrome oder Firefox
Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos
Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Botanische Kunst ist eine jahrhundertealte, traditionelle Kunstform, die eine weltweite Renaissance erlebt. Ursprünglich wurde sie eingesetzt, um die Pflanzenwelt auf wissenschaftlichen Forschungsreisen im Ausland zu dokumentieren. Nun wollen wir uns dieser Kunstform mit den Materialien die wir alle zu Hause schon haben spielerisch und ungezwungen druckgrafisch und zeichnerisch nähern.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Botanische Kunst ist eine jahrhundertealte, traditionelle Kunstform, die eine weltweite Renaissance erlebt. Ursprünglich wurde sie eingesetzt, um die Pflanzenwelt auf wissenschaftlichen Forschungsreisen im Ausland zu dokumentieren. Nun wollen wir uns dieser Kunstform mit den Materialien die wir alle zu Hause schon haben spielerisch und ungezwungen druckgrafisch und zeichnerisch nähern.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Botanische Kunst ist eine jahrhundertealte, traditionelle Kunstform, die eine weltweite Renaissance erlebt. Ursprünglich wurde sie eingesetzt, um die Pflanzenwelt auf wissenschaftlichen Forschungsreisen im Ausland zu dokumentieren. Nun wollen wir uns dieser Kunstform mit den Materialien die wir alle zu Hause schon haben spielerisch und ungezwungen druckgrafisch und zeichnerisch nähern.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Der ONLINE Nähkurs ist ein Kurs für Näheinsteiger*innen per JITSI (Videokonferenz).
Unter fachkundiger Anleitung wird Ihnen der richtige Umgang mit der eigenen Nähmaschine Zuhause vermittelt.

 

Die notwendigen Kursmaterialien werden vor Kursbeginn per Post zugesendet:
Pappstativ / Stoff / Schnittmuster / Reißverschluss

 

DER STARTTERMIN IST DER VERSANDTERMIN.
KURSBEGINN: EINE WOCHE SPÄTER!

ab 14 Jahre

 

wöchentlich, Donnerstag, 2 ONLINE Termine, 19:00 – 20:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Der ONLINE Nähkurs ist ein Kurs für Näheinsteiger*innen per JITSI (Videokonferenz).
Unter fachkundiger Anleitung wird Ihnen der richtige Umgang mit der eigenen Nähmaschine Zuhause vermittelt.

 

Die notwendigen Kursmaterialien werden vor Kursbeginn per Post zugesendet:
Pappstativ / Stoff / Schnittmuster / Reißverschluss

 

DER STARTTERMIN IST DER VERSANDTERMIN.
KURSBEGINN: EINE WOCHE SPÄTER!

ab 14 Jahre

 

wöchentlich, Donnerstag, 2 ONLINE Termine, 19:00 – 20:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 20:00 – 21:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 20:00 – 21:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 20:00 – 21:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Tut uns leid, aber dieser Inhalt kann nur mit ausreichender Berechtigung angezeigt werden.
Tut uns leid, aber dieser Inhalt kann nur mit ausreichender Berechtigung angezeigt werden.

Im Vordergrund steht der Strich und diesen zu schichten.
Spuren hinterlassen, weg radieren, erneut darüber zeichnen. Auf dem Blatt drei dimensionales Schaffen – so entstehen Zeit. Entdecke die Präsenz des Striches in verschiedenen Qualitäten und seine Energie, die in dessen Bewegung enthalten ist.

Wir verwenden Bleistifte, und Kohle (oder was ihr sonst noch zuhause habt) auf Papier und collagieren mit Kassenzetteln, Papiertüten, alten Bücher, Zeitungen, etc.

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleiterin: Diane Gorman- Sorg

In diesem Workshop beschäftigen wir uns einen Abend mit dem Thema analoge Fotografie. Ihr erhaltet Antworten und alle notwendigen Informationen auf eure Fragen rund um die Themen Kamera, Film, Materialbeschaffung, Technik und Dunkelkammer – bestens geeignet für Anfänger oder Wiedereinsteiger.

Darüber hinaus begeben wir uns auf eine erste – theoretische – Exkursion in die analoge Dunkelkammer, um ein Verständnis für dieses Medium zu entwickeln.
Basierend auf relativ simplen analogen Techniken, darf bei dieser Herangehensweise auch der – geplante – Zufall eine Rolle spielen. Dabei entstehen auf relativ einfachem Weg künstlerische Unikate. Es ist nicht alles im Voraus kalkulierbar und es gibt genügend Freiraum zum Experiment. Wir lernen in der Theorie und anhand von Bildbeispielen verschiedene dieser Techniken kennen, die sich auch eignen, um damit zuhause zu experimentieren – ohne eigenes Fotolabor und mit geringem Aufwand.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

1 Abend, Donnerstag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Ein Abend Porträtfotografie online. An diesem Termin erlernen wir die Grundlagen der modernen Porträtfotografie.

Wir beschäftigen uns mit der notwendigen Kameratechnik, als auch mit Lichtführung und Lichttechnik im Außen- und Innenbereich. Vor allem aber auch mit gestalterischen und inhaltlichen Fragen. Dabei spielt die Wahl der Location oder des Hintergrundes genauso eine Rolle, wie der Umgang mit dem Modell oder dem Porträtierten. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Bildgestaltung, die – neben korrekter Technik – den größten Einfluss auf das Endergebnis hat. Moderne und klassische Bildsprache im Bereich Portrait lernen wir durch Beispiele unterschiedlicher Fotografen kennen. Drüber hinaus werden wir eure technischen und inhaltlichen Fragen bezüglich der Porträtfotografie beantworten.

Fotografische Grundkenntnisse sind erwünscht, aber nicht unbedingt notwendig.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Dienstag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Interessierst Du dich für Siebdruck, hattest leider nur nicht die Möglichkeit vor den ganzen Lockdowns eine Werkstatt zu besuchen? Oder wolltest Du schon des öfteren zu Hause dir eine kleine Druckmöglichkeit einrichten aber wusstes nicht genau wie? Then welcome to „Let’s talk screenprint!“. In zwei Abenden gibt es die Möglichkeit, alles was Dich interessiert zu erfagen. Was braucht man an Grundausstattung? Siebdruckchemie, Belichtungsanlage, … geht es auch ohne? etc.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link.
PC (empfohlen Chrome! Firefox verhaltet sich instabil) oder per App: „Jitsi“| kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Interessierst Du dich für Siebdruck, hattest leider nur nicht die Möglichkeit vor den ganzen Lockdowns eine Werkstatt zu besuchen? Oder wolltest Du schon des öfteren zu Hause dir eine kleine Druckmöglichkeit einrichten aber wusstes nicht genau wie? Then welcome to „Let’s talk screenprint!“. In zwei Abenden gibt es die Möglichkeit, alles was Dich interessiert zu erfagen. Was braucht man an Grundausstattung? Siebdruckchemie, Belichtungsanlage, … geht es auch ohne? etc.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link.
PC (empfohlen Chrome! Firefox verhaltet sich instabil) oder per App: „Jitsi“| kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Interessierst Du dich für Siebdruck, hattest leider nur nicht die Möglichkeit vor den ganzen Lockdowns eine Werkstatt zu besuchen? Oder wolltest Du schon des öfteren zu Hause dir eine kleine Druckmöglichkeit einrichten aber wusstes nicht genau wie? Then welcome to „Let’s talk screenprint!“. In zwei Abenden gibt es die Möglichkeit, alles was Dich interessiert zu erfagen. Was braucht man an Grundausstattung? Siebdruckchemie, Belichtungsanlage, … geht es auch ohne? etc.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link.
PC (empfohlen Chrome! Firefox verhaltet sich instabil) oder per App: „Jitsi“| kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Interessierst Du dich für Siebdruck, hattest leider nur nicht die Möglichkeit vor den ganzen Lockdowns eine Werkstatt zu besuchen? Oder wolltest Du schon des öfteren zu Hause dir eine kleine Druckmöglichkeit einrichten aber wusstes nicht genau wie? Then welcome to „Let’s talk screenprint!“. In zwei Abenden gibt es die Möglichkeit, alles was Dich interessiert zu erfagen. Was braucht man an Grundausstattung? Siebdruckchemie, Belichtungsanlage, … geht es auch ohne? etc.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link.
PC (empfohlen Chrome! Firefox verhaltet sich instabil) oder per App: „Jitsi“| kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

[Strg]+[P]rint ist eine Austauschplattform für alle Printfreaks und Neugierige.(@ the moment online ¯\_(ツ)_/¯ )
Einmal in der Woche treffen wir zusammen um uns über verschiedenste Printmedien auszutauschen. Dem Inhalt sind keine Grenzen gesetz: Q&A zu Techniken, Projektbesprechungen, Ideenaustausch, etc.
Der Fokus liegt auf einem außgelassenen und inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Worauf wartest Du noch? Schau vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

https://meet.ffmuc.net/wh_StrgPrint

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die Kaltnadelradierung (ein grafisches Tiefdruckverfahren). Die notwenigen Materialien für den Kurs könnt Ihr paar Tage vorm Kurbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus abholen.

 

wöchentlich, Freitag, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die Kaltnadelradierung (ein grafisches Tiefdruckverfahren). Die notwenigen Materialien für den Kurs könnt Ihr paar Tage vorm Kurbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus abholen.

 

wöchentlich, Freitag, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Der “Photo Talk” versteht sich als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie und findet in loser Folge am Freitag statt.

Ihr habt Fragen zu allen möglichen Themen der Fotografie? Zur analogen Fotografie, zur eigenen künstlerischen Entwicklung oder ihr braucht konstruktive Bildkritik? Fragen zu Technik oder zur Nachbearbeitung? Dann seid ihr hier richtig!
An jedem Abend beleuchten wir zudem ein Thema aus dem Bereich Fotografie und Fotokunst. Dabei kann es sich um einen Künstler, eine Technik oder andere Anregungen aus dem Bereich der Fotografie handeln.
Austausch, Information und Diskussion stehen dabei im Vordergrund dieses Abends.
So entwickelt jeder Abend eine gewisse Eigendynamik: Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.
Teilnahme via PC: empfohlen Chrome oder Firefox
Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos
Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Wer kennt das nicht: Das wirklich gutgemeinte Feedback aus dem Bekanntenkreis reicht nicht aus, um sich fotografisch weiter zu entwickeln.

An diesem Abend gibt es professionelle Unterstützung. Wir besprechen eure mitgebrachten Arbeiten fundiert und konstruktiv, erarbeiten eine Richtung, in die ihr euch weiter entwickeln könnt und beantworten eure Fragen, sei es mit konzeptionellem oder technischem Schwerpunkt – oder mit beidem.

 

Achtung wichtig: Bitte bis zu 15-20 Fotos in digitaler Form für den Abend zusammen stellen / vorbereiten, die ihr besprochen haben möchtet und über die ihr Feedback braucht.

 

Ein Abend, Donnerstag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Der ONLINE Nähkurs ist ein Kurs für Näheinsteiger*innen per JITSI (Videokonferenz).
Unter fachkundiger Anleitung wird Ihnen der richtige Umgang mit der eigenen Nähmaschine Zuhause vermittelt.

 

Die notwendigen Kursmaterialien werden vor Kursbeginn per Post zugesendet:
Pappstativ / Stoff / Schnittmuster / Reißverschluss

 

DER STARTTERMIN IST DER VERSANDTERMIN.
KURSBEGINN: EINE WOCHE SPÄTER!

ab 14 Jahre

 

wöchentlich, Donnerstag, 2 ONLINE Termine, 19:00 – 20:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Der ONLINE Nähkurs ist ein Kurs für Näheinsteiger*innen per JITSI (Videokonferenz).
Unter fachkundiger Anleitung wird Ihnen der richtige Umgang mit der eigenen Nähmaschine Zuhause vermittelt.

 

Die notwendigen Kursmaterialien werden vor Kursbeginn per Post zugesendet:
Pappstativ / Stoff / Schnittmuster / Reißverschluss

 

DER STARTTERMIN IST DER VERSANDTERMIN.
KURSBEGINN: EINE WOCHE SPÄTER!

ab 14 Jahre

 

wöchentlich, Donnerstag, 2 ONLINE Termine, 19:00 – 20:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die Werkstatt für Textil und Mode, startet 2021 mit einem kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „ Textil und Mode DIGITAL” online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und eine allgemeine Informationsvermittlung rund ums Thema Nähen und Mode möglich.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Die “ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform zum Thema „ Stricken an der Strickmaschine”.
Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema “Stricken an Handstrickmaschinen” sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 17:00 – 18:00 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Der ONLINE Nähkurs ist ein Kurs für Näheinsteiger*innen per JITSI (Videokonferenz)
Unter fachkundiger Anleitung wird Ihnen der richtige Umgang mit der eigenen Nähmaschine Zuhause vermittelt.

 

Die notwendigen Kursmaterialien werden vor Kursbeginn per Post zugesendet:
Pappstativ / Stoff / Schnittmuster / Reißverschluss

 

DER STARTTERMIN IST DER VERSANDTERMIN.
KURSBEGINN: EINE WOCHE SPÄTER!

ab 14 Jahre

 

wöchentlich, Donnerstag, 2 ONLINE Termine, 19:00 – 20:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Der ONLINE Nähkurs ist ein Kurs für Näheinsteiger*innen per JITSI (Videokonferenz)
Unter fachkundiger Anleitung wird Ihnen der richtige Umgang mit der eigenen Nähmaschine Zuhause vermittelt.

 

Die notwendigen Kursmaterialien werden vor Kursbeginn per Post zugesendet:
Pappstativ / Stoff / Schnittmuster / Reißverschluss

 

DER STARTTERMIN IST DER VERSANDTERMIN.
KURSBEGINN: EINE WOCHE SPÄTER!

ab 14 Jahre

 

wöchentlich, Donnerstag, 2 ONLINE Termine, 19:00 – 20:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:

textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 20:00 – 21:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

Wir leihen Ihnen für die Dauer des Kurses (3 Wochen) eine Strickmaschine, statten sie mit Experimentierwolle und einem Pappstativ aus…. und los geht die Reise.
Sie erhalten, in einem Online Kurs (per Jitsi), unter Einzelbetreuung, einen „ digital/analogen Leitfaden“ zum richtigen Umgang mit der Strickmaschine und eine allgemeine Einführung in die unzähligen Möglichkeiten, die sich im Design mit Maschenwaren umsetzen lassen.

 

Kursvoraussetzung: 2 digitale Geräte mit Mikrofon + Kamera

 

Für weitere Informationen zum Kurs:
textil@werkstatthaus.net

 

wöchentlich, Dienstag, Abholung + 3 Termine, 16:00 – 17:30 Uhr

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal

In diesem Online Angebot werden wir erste Schritte im Umgang mit 3D Grafiksoftware für den 3D Druck machen.
Wir werden Objekte mit TinkerCad und Blender modellieren, für den Druck vorbereiten und einen Einblick in die Funktionsweise eines 3D Druckers bekommen.
Anschließend könnt ihr die Daten eurer Entwürfe ans Werkstatthaus senden und wir schicken euren 3D Druck an euch zurück.
Der Kurs findet online, also per Videochat statt. Nachdem ihr euch angemeldet habt schicken wir euch den Link zum Videochat zu.

 

14-99 Jahre

 

Donnerstag, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

 

 

GIFs sind kurze sich wiederholende Bild-für-Bild Animation.

Im Rahmen dieser kurzen Loops behandeln wir Animationsgrundlagen und den Umgang mit Timing bei der sogenannten “Frame by Frame” (Bild für Bild) Animation.
Ob Sie diese lieber digital am Computer oder analog über Fotoserien umsetzen steht Ihnen frei.

Dieser Kurs bietet eine Einführung in Animationsprinzipien.
Von Beschleunigen von Bewegungen über Bewegungsbögen sowie der wichtigste Punkt das Erzählen einer Geschichte.

Für den ersten Termin bitte Ideen mitbringen, gerne auch Beispiele, die wir gemeinsam besprechen.

 

wöchentlich
mittwochs 3 Termine
31. März, 7. April & 14. April
19:00 – 21:30 Uhr

 

Leitung: Iris Schwarz (Dipl. Motion Design)

 

 

GIFs sind kurze sich wiederholende Bild-für-Bild Animation.

Im Rahmen dieser kurzen Loops behandeln wir Animationsgrundlagen und den Umgang mit Timing bei der sogenannten “Frame by Frame” (Bild für Bild) Animation.
Ob Sie diese lieber digital am Computer oder analog über Fotoserien umsetzen steht Ihnen frei.

Dieser Kurs bietet eine Einführung in Animationsprinzipien.
Von Beschleunigen von Bewegungen über Bewegungsbögen sowie der wichtigste Punkt das Erzählen einer Geschichte.

Für den ersten Termin bitte Ideen mitbringen, gerne auch Beispiele, die wir gemeinsam besprechen.

 

wöchentlich
mittwochs 3 Termine
31. März, 7. April & 14. April
19:00 – 21:30 Uhr

 

Leitung: Iris Schwarz (Dipl. Motion Design)

 

 

GIFs sind kurze sich wiederholende Bild-für-Bild Animation.

Im Rahmen dieser kurzen Loops behandeln wir Animationsgrundlagen und den Umgang mit Timing bei der sogenannten “Frame by Frame” (Bild für Bild) Animation.
Ob Sie diese lieber digital am Computer oder analog über Fotoserien umsetzen steht Ihnen frei.

Dieser Kurs bietet eine Einführung in Animationsprinzipien.
Von Beschleunigen von Bewegungen über Bewegungsbögen sowie der wichtigste Punkt das Erzählen einer Geschichte.

Für den ersten Termin bitte Ideen mitbringen, gerne auch Beispiele, die wir gemeinsam besprechen.

 

wöchentlich
mittwochs 3 Termine
31. März, 7. April & 14. April
19:00 – 21:30 Uhr

 

Leitung: Iris Schwarz (Dipl. Motion Design)

In diesem Online Angebot werden wir erste Schritte im Umgang mit 3D Grafiksoftware für den 3D Druck machen.
Wir werden Objekte mit TinkerCad und Blender modellieren, für den Druck vorbereiten und einen Einblick in die Funktionsweise eines 3D Druckers bekommen.
Anschließend könnt ihr die Daten eurer Entwürfe ans Werkstatthaus senden und wir schicken euren 3D Druck an euch zurück.
Der Kurs findet online, also per Videochat statt. Nachdem ihr euch angemeldet habt schicken wir euch den Link zum Videochat zu.

 

14-99 Jahre

 

Donnerstag, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Ich packe euch eine Box zum Abholen mit bildhauerischen Materialien, wie Plastilin, Gips, Linde, Alabaster, … und Werkzeugen zum plastischen Experimentieren. Im Videochat erkläre ich die Eigenschaften der Materialien und den entsprechenden Umgang und wir können uns über die künstlerischen Projekte austauschen.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Per Videochat können in der „offenen Werkstatt at Home“ Fragen zum eigenen Projekt im Bereich Bildhauerei, plastisches Gestalten, handwerkliche Vorgehensweise und Materialien gestellt, ausgetauscht und verhandelt werden.
Meldet euch an und ihr bekommt den Link zum Videochat zugeschickt.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mittwoch, 17:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mittwoch, 17:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mittwoch, 17:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mittwoch, 17:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mittwoch, 16:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.
Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und, eventuell, Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C. Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

 

wöchentlich, Mittwoch, 16:00 – 20:00 Uhr

 

Kursleitung: Christiane Raschke

Der “Photo Talk” versteht sich als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie und findet in loser Folge am Freitag statt.

Ihr habt Fragen zu allen möglichen Themen der Fotografie? Zur analogen Fotografie, zur eigenen künstlerischen Entwicklung oder ihr braucht konstruktive Bildkritik? Fragen zu Technik oder zur Nachbearbeitung? Dann seid ihr hier richtig!
An jedem Abend beleuchten wir zudem ein Thema aus dem Bereich Fotografie und Fotokunst. Dabei kann es sich um einen Künstler, eine Technik oder andere Anregungen aus dem Bereich der Fotografie handeln.
Austausch, Information und Diskussion stehen dabei im Vordergrund dieses Abends.
So entwickelt jeder Abend eine gewisse Eigendynamik: Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.
Teilnahme via PC: empfohlen Chrome oder Firefox
Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos
Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Der “Photo Talk” versteht sich als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie und findet in loser Folge am Freitag statt.

An jedem Abend beleuchten wir ein Thema aus dem Bereich Fotografie und Fotokunst. Dabei kann es sich um einen Künstler, eine Technik oder andere Anregungen aus dem Bereich der Fotografie handeln.

Daneben soll aber genügend Freiraum für Fragen und Ideen von euch bleiben – ihr seid also auch gefragt!  Austausch und Diskussion stehen dabei im Vordergrund dieses Abends.

So entwickelt jeder Abend eine gewisse Eigendynamik: Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC: empfohlen Chrome! Firefox verhält sich teilweise instabil.

Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Der “Photo Talk” versteht sich als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie und findet in loser Folge am Freitag statt.

An jedem Abend beleuchten wir ein Thema aus dem Bereich Fotografie und Fotokunst. Dabei kann es sich um einen Künstler, eine Technik oder andere Anregungen aus dem Bereich der Fotografie handeln.

Daneben soll aber genügend Freiraum für Fragen und Ideen von euch bleiben – ihr seid also auch gefragt!  Austausch und Diskussion stehen dabei im Vordergrund dieses Abends.

So entwickelt jeder Abend eine gewisse Eigendynamik: Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC: empfohlen Chrome! Firefox verhält sich teilweise instabil.

Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Der “Photo Talk” versteht sich als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie und findet in loser Folge am Freitag statt.

An jedem Abend beleuchten wir ein Thema aus dem Bereich Fotografie und Fotokunst. Dabei kann es sich um einen Künstler, eine Technik oder andere Anregungen aus dem Bereich der Fotografie handeln.

Daneben soll aber genügend Freiraum für Fragen und Ideen von euch bleiben – ihr seid also auch gefragt!  Austausch und Diskussion stehen dabei im Vordergrund dieses Abends.

So entwickelt jeder Abend eine gewisse Eigendynamik: Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC: empfohlen Chrome! Firefox verhält sich teilweise instabil.

Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Theorie, Bildbesprechungen, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) ab 19:00 Uhr im Werkstatthaus statt

Unkostenbeitrag € 3.- / Keine Anmeldung erforderlich / 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf

—————————————————————————————————————————————————————————————

ACHTUNG:

Focus-Fotografie wird auf Grund von COVID-19 bis auf Weiteres ausschließlich im Online-Format weitergeführt werden.

Unter folgendem Link ist die Teilnahme online möglich:

https://meet.jit.si/FotografieWerkstatthaus

 

via PC oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit analogen Fotografie-Techniken im Bereich der sogenannten „Alternative Photography“.
Dieser – etwas schwammige – Begriff meint nichts anderes, als eine Gegenbewegung zur digitalen Fotografie und Bildbearbeitung, welche in der Regel exakte und konkret planbare Ergebnisse liefert.
Basierend auf relativ simplen analogen Techniken, darf bei diesen Techniken auch der – geplante – Zufall eine Rolle spielen. Dabei entstehen auf relativ einfachem Weg künstlerische Unikate. Es ist nicht alles im Voraus kalkulierbar und es gibt genügend Freiraum zum Experiment. Wir lernen in der Theorie und anhand von Bildbeispielen verschiedene dieser Techniken kennen, die sich auch eignen, um damit zuhause zu experimentieren.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

1 Abend, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Grundlagen-Kurs Fotografie – bequem von zuhause aus. Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten. Dabei erarbeiten wir uns auch verschiedene Themengebiete der Fotografie – nicht nur pure Technik, sondern auch Gestaltung und Komposition.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Grundlagen-Kurs Fotografie – bequem von zuhause aus. Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten. Dabei erarbeiten wir uns auch verschiedene Themengebiete der Fotografie – nicht nur pure Technik, sondern auch Gestaltung und Komposition.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Grundlagen-Kurs Fotografie – bequem von zuhause aus. Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten. Dabei erarbeiten wir uns auch verschiedene Themengebiete der Fotografie – nicht nur pure Technik, sondern auch Gestaltung und Komposition.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Grundlagen-Kurs Fotografie – bequem von zuhause aus. Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten. Dabei erarbeiten wir uns auch verschiedene Themengebiete der Fotografie – nicht nur pure Technik, sondern auch Gestaltung und Komposition.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Grundlagen-Kurs Fotografie – bequem von zuhause aus. Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten. Dabei erarbeiten wir uns auch verschiedene Themengebiete der Fotografie – nicht nur pure Technik, sondern auch Gestaltung und Komposition.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Grundlagen-Kurs Fotografie – bequem von zuhause aus. Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten. Dabei erarbeiten wir uns auch verschiedene Themengebiete der Fotografie – nicht nur pure Technik, sondern auch Gestaltung und Komposition.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Grundlagen-Kurs Fotografie – bequem von zuhause aus. Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten. Dabei erarbeiten wir uns auch verschiedene Themengebiete der Fotografie – nicht nur pure Technik, sondern auch Gestaltung und Komposition.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Grundlagen-Kurs Fotografie – bequem von zuhause aus. Mithilfe von technischen und gestalterischen Grundlagen der Fotografie entstehen mehr als nur Schnappschüsse und Zufallsergebnisse.
In diesem Workshop erarbeiten wir uns die fotografischen Basics: Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO, Belichtungsmessung, Weißabgleich…), Lichtführung, Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Möglichkeiten der Präsentation – kurz: den gesamten Werkzeugkasten, um die Technik zu verstehen und interessante Bilder zu gestalten. Dabei erarbeiten wir uns auch verschiedene Themengebiete der Fotografie – nicht nur pure Technik, sondern auch Gestaltung und Komposition.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses ist ebenso, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Vielleicht entwickeln sich daraus auch »Neue Sichtweisen«.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Frank Uhlig

 

Bitte beachten: Die Kurstermine sind wöchentlich!

Ein Abend, der als Anregung für neue Bildideen dienen soll. Abstrakte Fotografie, was ist das und wie kann ich mit einfachen Mitteln abstrakte Fotografien erzeugen?

Dieser Abend dient als Einführung in die Welt der abstrakten Fotografie. Wir lernen was abstrakte Fotografie überhaupt ist, wie sie entstanden ist und lernen verschiedene Techniken kennen, mit denen wir abstrakte Bilder generieren können. Dabei spielt die Technik selbst eine eher untergeordnete Rolle, vielmehr steht eine spielerische und experimentelle Herangehensweise im Vordergrund.

Für alle, die Freude am Ausprobieren und Experimentieren haben.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC über den Browser oder alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

1 Abend, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die experimentelle Papierlithograpie. Die notwenigsten Materialien für den Kurs bekommt Ihr von uns.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Freitag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Interessierst Du dich für Siebdruck, hattest leider nur nicht die Möglichkeit vor den ganzen Lockdowns eine Werkstatt zu besuchen? Oder wolltest Du schon des öfteren zu Hause dir eine kleine Druckmöglichkeit einrichten aber wusstes nicht genau wie? Then welcome to „Let’s talk screenprint!“. In zwei Abenden gibt es die Möglichkeit, alles was Dich interessiert zu erfagen. Was braucht man an Grundausstattung? Siebdruckchemie, Belichtungsanlage, … geht es auch ohne? etc.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link.
PC (empfohlen Chrome! Firefox verhaltet sich instabil) oder per App: „Jitsi“| kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah

Wie können wir auf zweidimensionalen Flächen räumliche Eindrücke einfangen und wiedergeben? Was ist Räumlichkeit und wie entsteht sie zeichnerisch? Hier erlernt Ihr Grundzüge der Perspektive(Basics wie Horizont, Fluchtpunkte- und linien), die euch ermöglichen sich mit realitätsnahem Zeichnen zu beschäftigen oder bewusst „Unräume“ zu erschaffen.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Mittwoch, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Wie können wir auf zweidimensionalen Flächen räumliche Eindrücke einfangen und wiedergeben? Was ist Räumlichkeit und wie entsteht sie zeichnerisch? Hier erlernt Ihr Grundzüge der Perspektive(Basics wie Horizont, Fluchtpunkte- und linien), die euch ermöglichen sich mit realitätsnahem Zeichnen zu beschäftigen oder bewusst „Unräume“ zu erschaffen.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Mittwoch, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Interessierst Du dich für Siebdruck, hattest leider nur nicht die Möglichkeit vor den ganzen Lockdowns eine Werkstatt zu besuchen? Oder wolltest Du schon des öfteren zu Hause dir eine kleine Druckmöglichkeit einrichten aber wusstes nicht genau wie? Then welcome to „Let’s talk screenprint!“. In zwei Abenden gibt es die Möglichkeit, alles was Dich interessiert zu erfagen. Was braucht man an Grundausstattung? Siebdruckchemie, Belichtungsanlage, … geht es auch ohne? etc.

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link.
PC (empfohlen Chrome! Firefox verhaltet sich instabil) oder per App: „Jitsi“| kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 2 Termine

 

Kursleitung: Sarah

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt der Siebdruck. Mit einfachen Mitteln und ganz ohne Chemie! Das einzige was Ihr braucht ist Material zu bedrucken (z.B.: alte helle T-Shirts), den Rest holt Ihr euch einfach paar Tage vor Kursbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus!

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Die“ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform und Netzwerk rund um das Thema „Stricken an der Strickmaschine“.

Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema Maschinenstrick sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer Dienstags von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein kostenloses Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

Die“ Strickwerkstatt 2.0“ startet als digitale Plattform und Netzwerk rund um das Thema „Stricken an der Strickmaschine“.

Wer bereits eine eigene Strickmaschine hat und Hilfe benötigt, oder allgemeine Informationen rund um das Thema Maschinenstrick sammeln möchte, ist herzlich eingeladen dem Netzwerk beizutreten.

 

Immer Dienstags von 17:00 – 18:00 Uhr findet ein kostenloses Beratungsangebot per Jitsi statt.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

Dieses Angebot gilt für Alle, die ihre keramischen Projekte zuhause weiter verfolgen.

Ideen, Fragen und Antworten können hier ausgetauscht, besprochen und auch gezeigt werden. Nach Absprache könnt ihr die Werke auch zum Brennen und eventuell Glasieren bringen. Brenntemperatur 1160° und 1250°C.

 

Schreibt mir unter keramik@werkstatthaus.net und ich sende euch den Link zum Chat.

Ich packe euch eine Box zum Abholen mit bildhauerischen Materialien, wie Plastilin, Gips, Linde, Alabaster, … und Werkzeugen zum plastischen Experimentieren. Im Videochat erkläre ich die Eigenschaften der Materialien und den entsprechenden Umgang und wir können uns über die künstlerischen Projekte austauschen.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Ich packe euch eine Box zum Abholen mit bildhauerischen Materialien, wie Plastilin, Gips, Linde, Alabaster, … und Werkzeugen zum plastischen Experimentieren. Im Videochat erkläre ich die Eigenschaften der Materialien und den entsprechenden Umgang und wir können uns über die künstlerischen Projekte austauschen.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Per Videochat können in der „offenen Werkstatt at Home“ Fragen zum eigenen Projekt im Bereich Bildhauerei, plastisches Gestalten, handwerkliche Vorgehensweise und Materialien gestellt, ausgetauscht und verhandelt werden.

Meldet euch an und ihr bekommt den Link zum Videochat zugeschickt.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

In diesem Online Angebot werden wir erste Schritte im Umgang mit 3D Grafiksoftware für den 3D Druck machen.
Wir werden Objekte mit TinkerCad und Blender modellieren, für den Druck vorbereiten und einen Einblick in die Funktionsweise eines 3D Druckers bekommen.
Anschließend könnt ihr die Daten eurer Entwürfe ans Werkstatthaus senden und wir schicken euren 3D Druck an euch zurück.
Der Kurs findet online, also per Videochat statt. Nachdem ihr euch angemeldet habt schicken wir euch den Link zum Videochat zu.

 

14-99 Jahre

 

Donnerstag, 1 Termine, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Per Videochat können in der „offenen Werkstatt at Home“ Fragen zum eigenen Projekt im Bereich Bildhauerei, plastisches Gestalten, handwerkliche Vorgehensweise und Materialien gestellt, ausgetauscht und verhandelt werden.

Meldet euch an und ihr bekommt den Link zum Videochat zugeschickt.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

In diesem Online Angebot werden wir erste Schritte im Umgang mit 3D Grafiksoftware für den 3D Druck machen.
Wir werden Objekte mit TinkerCad und Blender modellieren, für den Druck vorbereiten und einen Einblick in die Funktionsweise eines 3D Druckers bekommen.
Anschließend könnt ihr die Daten eurer Entwürfe ans Werkstatthaus senden und wir schicken euren 3D Druck an euch zurück.

Der Kurs findet online, also per Videochat statt. Nachdem ihr euch angemeldet habt schicken wir euch den Link zum Videochat zu.

 

14-99 Jahre

 

Donnerstag, 1 Termine, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Per Videochat können in der „offenen Werkstatt at Home“ Fragen zum eigenen Projekt im Bereich Bildhauerei, plastisches Gestalten, handwerkliche Vorgehensweise und Materialien gestellt, ausgetauscht und verhandelt werden.

Meldet euch an und ihr bekommt den Link zum Videochat zugeschickt.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1 Termin, 16-18 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Chat Rumuors ist ein virtueller Lecture Salon. Essayistisch, subjektiv, informell und diskursiv werden Themen aus Kunst, Kultur und Alltag von jeweils einer Referent*in besprochen und in der Runde verhandelt.

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz statt. Der entsprechende Link wird vor Beginn versendet.

 

Freitag 12.02 : Henry Rollins aus bildhauerischer Sicht mit Michl Schmidt

 

14-99 Jahre

 

Freitag, 1 Termine, 17:00-19:00 Uhr

Außergewöhnliche Zeiten erfordern, kreative Antworten und konfektionierte Lösungen.

Es ist eine herausfordernde Aufgabe ein Handwerk, und erst recht ein haptisches Themenfeld von „Textil und Mode“, in einen digitalen Raum zu transferieren.

Wie im handwerklichen Gestaltungsprozess, wird aus dem experimentellen Vereinen der vorhandenen Möglichkeiten und Werkzeuge, eine maßgeschneiderte Antwort kreiert…

Die Werkstatt für „Textil und Mode“, startet das neue Jahr 2021 mit einem neuen kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „Textil und Mode“ online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und allgemeiner Informationsvermittlung möglich.

Im Frühling wird das Angebot durch einen „Jour Fixe“ erweitert.

 

Hier erwarten euch spannende Talks mit Künstler*innen und Modeschöpfer*innen, Vorträge zu textilen Techniken und Informationen zum Thema Mode und Textil.

Weitere Informationen folgen im monatlichen „Textil und Mode“ Newsletter, den ihr unter textil@werkstatthaus.net abonnieren könnt.

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

Außergewöhnliche Zeiten erfordern, kreative Antworten und konfektionierte Lösungen.

Es ist eine herausfordernde Aufgabe ein Handwerk, und erst recht ein haptisches Themenfeld von „Textil und Mode“, in einen digitalen Raum zu transferieren.

Wie im handwerklichen Gestaltungsprozess, wird aus dem experimentellen Vereinen der vorhandenen Möglichkeiten und Werkzeuge, eine maßgeschneiderte Antwort kreiert…

Die Werkstatt für „Textil und Mode“, startet das neue Jahr 2021 mit einem neuen kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „Textil und Mode“ online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und allgemeiner Informationsvermittlung möglich.

Im Frühling wird das Angebot durch einen „Jour Fixe“ erweitert.

 

Hier erwarten euch spannende Talks mit Künstler*innen und Modeschöpfer*innen, Vorträge zu textilen Techniken und Informationen zum Thema Mode und Textil.

Weitere Informationen folgen im monatlichen „Textil und Mode“ Newsletter, den ihr unter textil@werkstatthaus.net abonnieren könnt.

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

Außergewöhnliche Zeiten erfordern, kreative Antworten und konfektionierte Lösungen.

Es ist eine herausfordernde Aufgabe ein Handwerk, und erst recht ein haptisches Themenfeld von „Textil und Mode“, in einen digitalen Raum zu transferieren.

Wie im handwerklichen Gestaltungsprozess, wird aus dem experimentellen Vereinen der vorhandenen Möglichkeiten und Werkzeuge, eine maßgeschneiderte Antwort kreiert…

Die Werkstatt für „Textil und Mode“, startet das neue Jahr 2021 mit einem neuen kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „Textil und Mode“ online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und allgemeiner Informationsvermittlung möglich.

Im Frühling wird das Angebot durch einen „Jour Fixe“ erweitert.

 

Hier erwarten euch spannende Talks mit Künstler*innen und Modeschöpfer*innen, Vorträge zu textilen Techniken und Informationen zum Thema Mode und Textil.

Weitere Informationen folgen im monatlichen „Textil und Mode“ Newsletter, den ihr unter textil@werkstatthaus.net abonnieren könnt.

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

Außergewöhnliche Zeiten erfordern, kreative Antworten und konfektionierte Lösungen.

Es ist eine herausfordernde Aufgabe ein Handwerk, und erst recht ein haptisches Themenfeld von „Textil und Mode“, in einen digitalen Raum zu transferieren.

Wie im handwerklichen Gestaltungsprozess, wird aus dem experimentellen Vereinen der vorhandenen Möglichkeiten und Werkzeuge, eine maßgeschneiderte Antwort kreiert…

Die Werkstatt für „Textil und Mode“, startet das neue Jahr 2021 mit einem neuen kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „Textil und Mode“ online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und allgemeiner Informationsvermittlung möglich.

Im Frühling wird das Angebot durch einen „Jour Fixe“ erweitert.

Hier erwarten euch spannende Talks mit Künstler*innen und Modeschöpfer*innen, Vorträge zu textilen Techniken und Informationen zum Thema Mode und Textil.

 

Weitere Informationen folgen im monatlichen „Textil und Mode“ Newsletter, den ihr unter textil@werkstatthaus.net abonnieren könnt.

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

Das “Offene Forum” ist als ein Ort des Austausches und der Inspiration rund um das Medium Fotografie zu verstehen. Ob abstrakt, analog oder digital, ob konzeptuell-künstlerisch oder technisch – im Prinzip ist hier Raum für alles mögliche und unmögliche.

 

Dieses Angebot hat keine feste Form, sondern entwickelt sich spontan nach den aktuellen Ideen, Wünschen und Fragen die ihr im Gepäck habt. Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC: empfohlen Chrome! Firefox verhält sich teilweise instabil.

Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

 

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Freitag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Per Videochat können in der „offenen Werkstatt at Home“ Fragen zum eigenen Projekt im Bereich Bildhauerei, plastisches Gestalten, handwerkliche Vorgehensweise und Materialien gestellt, ausgetauscht und verhandelt werden.
Meldet euch an und ihr bekommt den Link zum Videochat zugeschickt.

 

14-99 Jahre

 

Mittwoch, 1 Termin, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

In diesem Online Angebot werden wir erste Schritte im Umgang mit 3D Grafiksoftware für den 3D Druck machen.
Wir werden Objekte mit TinkerCad und Blender modellieren, für den Druck vorbereiten und einen Einblick in die Funktionsweise eines 3D Druckers bekommen.
Anschließend könnt ihr die Daten eurer Entwürfe ans Werkstatthaus senden und wir schicken euren 3D Druck an euch zurück.
Der Kurs findet online, also per Videochat statt. Nachdem ihr euch angemeldet habt schicken wir euch den Link zum Videochat zu.

 

14-99 Jahre

 

Donnerstag, 1 Termine, 16:00-18:00 Uhr

 

Kursleitung: Michl Schmidt

Offenes Forum für alle Fragen rund um die Fotografie. Ob analog oder digital, ob konzeptuell-künstlerisch oder technisch – im Prinzip ist alles möglich.

Fragen zu Kursen, zum analogen Fotolabor, zur eigenen fotografischen Entwicklung, zu technischen Problemen und, und, und…

Dieses Angebot hat keine feste Form, sondern richtet sich individuell nach den aktuellen Wünschen und Fragen des jeweiligen Abends. Es bleibt also immer spannend und inspirierend.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC: empfohlen Chrome! Firefox verhält sich teilweise instabil.

Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Termin, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Wer kennt das nicht: Das wirklich gutgemeinte Feedback aus dem Bekanntenkreis reicht nicht aus, um sich fotografisch weiter zu entwickeln. An diesem Abend gibt es professionelle Unterstützung. Wir besprechen eure Arbeiten fundiert und konstruktiv, erarbeiten eine Richtung, in die ihr euch weiter entwickeln könnt und beantworten eure Fragen – egal ob konzeptioneller oder technischer Art.

Achtung wichtig: Bitte bereitet ca. 15-20 Arbeiten vor, die für euer Feedback wichtig sind und die digital gezeigt werden können.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC: empfohlen Chrome! Firefox verhält sich teilweise instabil.

Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Abend, Mittwoch, 18:30-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Wer kennt das nicht: Das wirklich gutgemeinte Feedback aus dem Bekanntenkreis reicht nicht aus, um sich fotografisch weiter zu entwickeln. An diesem Abend gibt es professionelle Unterstützung. Wir besprechen eure Arbeiten fundiert und konstruktiv, erarbeiten eine Richtung, in die ihr euch weiter entwickeln könnt und beantworten eure Fragen – egal ob konzeptioneller oder technischer Art.

Achtung wichtig: Bitte bereitet ca. 15-20 Arbeiten vor, die für euer Feedback wichtig sind und die digital gezeigt werden können.

 

Dieser Workshop ist ein Online-Angebot und wird über „Jitsi“, ein kostenloses Open-Source-Videokonferenztool abgehalten.

Teilnahme via PC: empfohlen Chrome! Firefox verhält sich teilweise instabil.

Alternativ per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | beide Möglichkeiten sind kostenlos

Eine stabile Internetverbindung ist Voraussetzung.

Nach Anmeldung/Bezahlung erhalten Sie einen Zugang (Link) zum verwendeten Raum bei „Jitsi“.

 

Ein Abend, Mittwoch, 18:30-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Der Zeichentreff ist ein Get-together für alle Zeichner*innen, welche das gemeinsame Zeichnen, Studieren und Diskutieren vermissen. Ein mal die Woche kommen wir im digitalen Raum zusammen um gemeinsam zu zeichen und uns auszutauschen. In jeder „Sitzung“ beschäftigen wir uns mit etwas anderem: Objektstudien, Poträts, perspektivischem Zeichnen, Studien zu Licht & Schatten …

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Der Zeichentreff ist ein Get-together für alle Zeichner*innen, welche das gemeinsame Zeichnen, Studieren und Diskutieren vermissen. Ein mal die Woche kommen wir im digitalen Raum zusammen um gemeinsam zu zeichen und uns auszutauschen. In jeder „Sitzung“ beschäftigen wir uns mit etwas anderem: Objektstudien, Poträts, perspektivischem Zeichnen, Studien zu Licht & Schatten …

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Außergewöhnliche Zeiten erfordern, kreative Antworten und konfektionierte Lösungen.

 

Es ist eine herausfordernde Aufgabe ein Handwerk, und erst recht ein haptisches Themenfeld von „Textil und Mode“, in einen digitalen Raum zu transferieren.

Wie im handwerklichen Gestaltungsprozess, wird aus dem experimentellen Vereinen der vorhandenen Möglichkeiten und Werkzeuge, eine maßgeschneiderte Antwort kreiert…

 

Die Werkstatt für „Textil und Mode“, startet das neue Jahr 2021 mit einem neuen kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „Textil und Mode“ online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

 

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und allgemeiner Informationsvermittlung möglich.

Im Frühling wird das Angebot durch einen „Jour Fixe“ erweitert.

 

Hier erwarten euch spannende Talks mit Künstler*innen und Modeschöpfer*innen, Vorträge zu textilen Techniken und Informationen zum Thema Mode und Textil.

 

Weitere Informationen folgen im monatlichen „Textil und Mode“ Newsletter, den ihr unter textil@werkstatthaus.net abonnieren könnt.

 

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt der Siebdruck. Mit einfachen Mitteln und ganz ohne Chemie! Das einzige was Ihr braucht ist Material zu bedrucken (z.B.: alte helle T-Shirts), den Rest holt Ihr euch einfach paar Tage vor Kursbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus!

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 4 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt der Siebdruck. Mit einfachen Mitteln und ganz ohne Chemie! Das einzige was Ihr braucht ist Material zu bedrucken (z.B.: alte helle T-Shirts), den Rest holt Ihr euch einfach paar Tage vor Kursbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus!

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 4 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt der Siebdruck. Mit einfachen Mitteln und ganz ohne Chemie! Das einzige was Ihr braucht ist Material zu bedrucken (z.B.: alte helle T-Shirts), den Rest holt Ihr euch einfach paar Tage vor Kursbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus!

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 4 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt der Siebdruck. Mit einfachen Mitteln und ganz ohne Chemie! Das einzige was Ihr braucht ist Material zu bedrucken (z.B.: alte helle T-Shirts), den Rest holt Ihr euch einfach paar Tage vor Kursbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus!

 

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 4 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die Kaltnadelradierung (ein grafisches Tiefdruckverfahren). Die notwenigen Materialien für den Kurs könnt Ihr paar Tage vorm Kurbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus abholen.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die Kaltnadelradierung (ein grafisches Tiefdruckverfahren). Die notwenigen Materialien für den Kurs könnt Ihr paar Tage vorm Kurbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus abholen.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die Kaltnadelradierung (ein grafisches Tiefdruckverfahren). Die notwenigen Materialien für den Kurs könnt Ihr paar Tage vorm Kurbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus abholen.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die Kaltnadelradierung (ein grafisches Tiefdruckverfahren). Die notwenigen Materialien für den Kurs könnt Ihr paar Tage vorm Kurbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus abholen.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die Kaltnadelradierung (ein grafisches Tiefdruckverfahren). Die notwenigen Materialien für den Kurs könnt Ihr paar Tage vorm Kurbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus abholen.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Distance printing ist ein Online-Format, in dem Ihr verschiedenste Drucktechniken in den eigenen vier Wänden umsetzen könnt. In diesem Kurs ist der Schwerpunkt die Kaltnadelradierung (ein grafisches Tiefdruckverfahren). Die notwenigen Materialien für den Kurs könnt Ihr paar Tage vorm Kurbeginn, nach Absprache, bei uns im Werkstatthaus abholen.

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Samstag, 3 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Der Zeichentreff ist ein Get-together für alle Zeichner*innen, welche das gemeinsame Zeichnen, Studieren und Diskutieren vermissen. Ein mal die Woche kommen wir im digitalen Raum zusammen um gemeinsam zu zeichen und uns auszutauschen. In jeder „Sitzung“ beschäftigen wir uns mit etwas anderem: Objektstudien, Poträts, perspektivischem Zeichnen, Studien zu Licht & Schatten …

WICHTIG:
Nach Anmeldung erhaltet Ihr einen „Jitsi“- Link zur teilnahme am Kurs.
PC (empfohlen Chrome! Firefox und Safari verhalten sich instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Wer kennt das nicht: Das wirklich gutgemeinte Feedback aus dem Bekanntenkreis reicht nicht aus, um sich fotografisch weiter zu entwickeln.

An diesem Abend gibt es professionelle Unterstützung. Wir besprechen eure mitgebrachten Arbeiten fundiert und konstruktiv, erarbeiten eine Richtung, in die ihr euch weiter entwickeln könnt und beantworten eure Fragen, sei es mit konzeptionellem oder technischem Schwerpunkt – oder mit beidem.

 

Achtung wichtig: Bitte bis zu 15-20 Fotos in digitaler Form für den Abend zusammen stellen / vorbereiten, die ihr besprochen haben möchtet und über die ihr Feedback braucht.

 

Ein Abend, Dienstag, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Theorie, Bildbesprechungen, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

 

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) ab 19:00 Uhr im Werkstatthaus statt

 

Unkostenbeitrag € 3.- / Keine Anmeldung erforderlich / 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

 

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf

—————————————————————————————————————————————————————————————

ACHTUNG:

Focus-Fotografie wird auf Grund von COVID-19 bis auf Weiteres ausschließlich im Online-Format weitergeführt werden.

 

Unter folgendem Link ist die Teilnahme online möglich:

via https://meet.jit.si/FotografieWerkstatthaus | PC (empfohlen Chrome! Firefox verhält sich zunehmend instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Theorie, Bildbesprechungen, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) ab 19:00 Uhr im Werkstatthaus statt

 

Unkostenbeitrag € 3.- / Keine Anmeldung erforderlich / 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

 

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf

—————————————————————————————————————————————————————————————

ACHTUNG:

Focus-Fotografie wird auf Grund von COVID-19 bis auf Weiteres ausschließlich im Online-Format weitergeführt werden.

Unter folgendem Link ist die Teilnahme online möglich:

via https://meet.jit.si/FotografieWerkstatthaus | PC (empfohlen Chrome! Firefox verhält sich zunehmend instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.

Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Theorie, Bildbesprechungen, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) ab 19:00 Uhr im Werkstatthaus statt

 

Unkostenbeitrag € 3.- / Keine Anmeldung erforderlich / 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

 

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf

—————————————————————————————————————————————————————————————

ACHTUNG:

Focus-Fotografie wird auf Grund von COVID-19 bis auf Weiteres ausschließlich im Online-Format weitergeführt werden.

 

Unter folgendem Link ist die Teilnahme online möglich:

via https://meet.jit.si/FotografieWerkstatthaus | PC (empfohlen Chrome! Firefox verhält sich zunehmend instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

Focus Fotografie ist ein Treff von Interessierten die sich circa einmal im Monat zwanglos treffen – daher ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Die Gruppe ist bunt und setzt sich aus verschiedenen Altersstufen zusammen. Was alle verbindet, ist die Begeisterung für das Medium Fotografie, in seiner gesamten Bandbreite.
Inhaltlich ist prinzipiell alles möglich, das Ziel ist ein inspirierendes Miteinander: Theorie, Bildbesprechungen, Ideenaustausch ebenso, wie neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen.

Die Termine finden immer freitags (ca. einmal im Monat) ab 19:00 Uhr im Werkstatthaus statt

Unkostenbeitrag € 3.- / Keine Anmeldung erforderlich / 02.05 (Fotografie-Seminarraum)

Bei Interesse an den Treffs: kurze Mail genügt und wir nehmen Sie in den Verteiler auf

—————————————————————————————————————————————————————————————

ACHTUNG:

Focus-Fotografie wird auf Grund von COVID-19 bis auf Weiteres ausschließlich im Online-Format weitergeführt werden.

Unter folgendem Link ist die Teilnahme online möglich:

via https://meet.jit.si/FotografieWerkstatthaus | PC (empfohlen Chrome! Firefox verhält sich zunehmend instabil) oder per App: „Jitsi“ [Android / iOS] | kostenlos

Eine Veranstaltung des BMBF-Projekts „KI-Bewusstsein“, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) COVID-bedingt findet die Bürgerdialogveranstaltung als Live-Stream aus dem Werkstatthaus Stuttgart über Zoom statt.

 

Zoom-Meeting beitreten

https://zoom.us/j/97959739700

Meeting-ID: 979 5973 9700

 

19 — 19. 20 h

Einführung und Vortrag von Christian Wadephul

19.20—19.40 h

Vortrag von Nadine Hammele

19.40—20 h

Lecture-Performance von Chrismaria Pfeifer

20 h

Offene Diskussion

 

Bewusste KI zwischen Science & Fiction

 

Bewusste KI zwischen Science & Fiction Die Idee einer sich selbst bewusst werdenden, quasi erwachenden KI hat sich in den letzten Jahren durch die innovative Technikentwicklung vom Science- Fiction-Genre emanzipiert — z. B. durch selbstfahrende Autos, Assistenz-Systeme wie Siri und Alexa und nicht zuletzt durch menschenähnliche Roboter wie Sophia, die Sprache nicht nur erkennen, sondern auch dialogfähig generieren kann und medienwirksam durch die saudi-arabische Staatsbürgerschaft „vermenschlicht“ wurde. Aufgrund derartiger Inszenierungen nähren sich Hoffnungen und Ängste. Aber was ist gemeint, wenn von künstlicher Intelligenz oder maschinellem Bewusstsein gesprochen wird — sowohl in öffentlichen und künstlerischen Medien als auch der Wissenschaft? Wir wollen uns dem Thema bewusste KI aus drei unterschiedlichen Perspektiven — Forschung, Film und Kunst — nähern.

 

 

 

Außergewöhnliche Zeiten erfordern, kreative Antworten und konfektionierte Lösungen.

 

Es ist eine herausfordernde Aufgabe ein Handwerk, und erst recht ein haptisches Themenfeld von „Textil und Mode“, in einen digitalen Raum zu transferieren.

Wie im handwerklichen Gestaltungsprozess, wird aus dem experimentellen Vereinen der vorhandenen Möglichkeiten und Werkzeuge, eine maßgeschneiderte Antwort kreiert…

 

Die Werkstatt für „Textil und Mode“, startet das neue Jahr 2021 mit einem neuen kostenfreien Beratungsangebot per Jitsi.

 

https://meet.ffmuc.net/wh.textil

 

Immer Mittwochs von 18:00 – 19:00 seid ihr herzlich dazu eingeladen, die Werkstatt für „Textil und Mode“ online zu betreten, und mit euren Fragen, Anregungen und Ideen den Raum mitzugestalten.

In diesem Zeitraum ist alles von einer allgemeinen Projektbesprechung, Problemberatung bei akuten Fragen und allgemeiner Informationsvermittlung möglich.

 

Im Frühling wird das Angebot durch einen „Jour Fixe“ erweitert.

Hier erwarten euch spannende Talks mit Künstler*innen und Modeschöpfer*innen, Vorträge zu textilen Techniken und Informationen zum Thema Mode und Textil.

 

Weitere Informationen folgen im monatlichen „Textil und Mode“ Newsletter, den ihr unter textil@werkstatthaus.net abonnieren könnt.

 

Schaut vorbei. Gestaltet mit.

Newsletter ( 1 × monatlich )

Social Media