Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt!
An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen.
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

– nicht am 22.12.2021, 29.12.2021, 05.01.2022

 

Kursleitung: Michael Stolz

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des (Akt)Modells, in der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.
Verschiedene Mal- und Zeichentechniken werden erprobt, kunstgeschichtliche Entwicklungen zum Thema besprochen.
Geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.

 

wöchentlich, Freitag, 6 Termine, 19:00-20:00 Uhr

 

Der Kurspreis versteht sich inklusive Modellhonorar und Material.

 

Kursleitung: Michael Stolz

Das Aktzeichnen mit großartigem Ausblick in unserem Atelier geht wieder los!
Eine einzigartige Gelegenheit sich mit Körpern, ihrem Volumen und ihrer räumlichen Präsenz in Form des freien Aktzeichnens in neuen Umgebungen auseinanderzusetzen!
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Die zeichnerisch- malerische Befragung des menschlichen Gegenübers, das Beobachten der charakteristischen Wiedererkennungsmerkmale eines Gesichts – der Physiognomie – ist Inhalt dieses Kurses.

Das Erproben der verschiedenen Mal- und Zeichenmedien wie Tusche, Kohle, Aquarell- und Acrylfarbe (…) ist dabei der unbefangene technische Ansatzpunkt.

„Das Portrait“ eignet sich auch zum Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.

 

Der Kurspreis versteht sich inkl. Modellhonorar und Farben – geeignetes Papier (min. A2) ist mitzubringen.

 

wöchentlich, Samstag, 7 Termine, 16:30 – 18:30

 

Kursleitung: Michael Stolz

Die zeichnerisch- malerische Befragung des menschlichen Gegenübers, das Beobachten der charakteristischen Wiedererkennungsmerkmale eines Gesichts – der Physiognomie – ist Inhalt dieses Kurses.

Das Erproben der verschiedenen Mal- und Zeichenmedien wie Tusche, Kohle, Aquarell- und Acrylfarbe (…) ist dabei der unbefangene technische Ansatzpunkt.

„Das Portrait“ eignet sich auch zum Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.

 

Der Kurspreis versteht sich inkl. Modellhonorar und Farben – geeignetes Papier (min. A2) ist mitzubringen.

 

wöchentlich, Samstag, 7 Termine, 16:30 – 18:30

 

Kursleitung: Michael Stolz

Die zeichnerisch- malerische Befragung des menschlichen Gegenübers, das Beobachten der charakteristischen Wiedererkennungsmerkmale eines Gesichts – der Physiognomie – ist Inhalt dieses Kurses.

Das Erproben der verschiedenen Mal- und Zeichenmedien wie Tusche, Kohle, Aquarell- und Acrylfarbe (…) ist dabei der unbefangene technische Ansatzpunkt.

„Das Portrait“ eignet sich auch zum Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.

 

Der Kurspreis versteht sich inkl. Modellhonorar und Farben – geeignetes Papier (min. A2) ist mitzubringen.

 

wöchentlich, Samstag, 7 Termine, 16:30 – 18:30

 

Kursleitung: Michael Stolz

Die zeichnerisch- malerische Befragung des menschlichen Gegenübers, das Beobachten der charakteristischen Wiedererkennungsmerkmale eines Gesichts – der Physiognomie – ist Inhalt dieses Kurses.

Das Erproben der verschiedenen Mal- und Zeichenmedien wie Tusche, Kohle, Aquarell- und Acrylfarbe (…) ist dabei der unbefangene technische Ansatzpunkt.

„Das Portrait“ eignet sich auch zum Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.

 

Der Kurspreis versteht sich inkl. Modellhonorar und Farben – geeignetes Papier (min. A2) ist mitzubringen.

 

wöchentlich, Samstag, 7 Termine, 16:30 – 18:30

 

Kursleitung: Michael Stolz

Die zeichnerisch- malerische Befragung des menschlichen Gegenübers, das Beobachten der charakteristischen Wiedererkennungsmerkmale eines Gesichts – der Physiognomie – ist Inhalt dieses Kurses.

Das Erproben der verschiedenen Mal- und Zeichenmedien wie Tusche, Kohle, Aquarell- und Acrylfarbe (…) ist dabei der unbefangene technische Ansatzpunkt.

„Das Portrait“ eignet sich auch zum Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.

 

Der Kurspreis versteht sich inkl. Modellhonorar und Farben – geeignetes Papier (min. A2) ist mitzubringen.

 

wöchentlich, Samstag, 7 Termine, 16:30 – 18:30

 

Kursleitung: Michael Stolz

Die zeichnerisch- malerische Befragung des menschlichen Gegenübers, das Beobachten der charakteristischen Wiedererkennungsmerkmale eines Gesichts – der Physiognomie – ist Inhalt dieses Kurses.

Das Erproben der verschiedenen Mal- und Zeichenmedien wie Tusche, Kohle, Aquarell- und Acrylfarbe (…) ist dabei der unbefangene technische Ansatzpunkt.

„Das Portrait“ eignet sich auch zum Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.

 

Der Kurspreis versteht sich inkl. Modellhonorar und Farben – geeignetes Papier (min. A2) ist mitzubringen.

 

wöchentlich, Samstag, 7 Termine, 16:30 – 18:30

 

Kursleitung: Michael Stolz

Die zeichnerisch- malerische Befragung des menschlichen Gegenübers, das Beobachten der charakteristischen Wiedererkennungsmerkmale eines Gesichts – der Physiognomie – ist Inhalt dieses Kurses.

Das Erproben der verschiedenen Mal- und Zeichenmedien wie Tusche, Kohle, Aquarell- und Acrylfarbe (…) ist dabei der unbefangene technische Ansatzpunkt.

„Das Portrait“ eignet sich auch zum Aufbau einer Bewerbungsmappe an Kunsthochschulen und -akademien.

 

Der Kurspreis versteht sich inkl. Modellhonorar und Farben – geeignetes Papier (min. A2) ist mitzubringen.

 

wöchentlich, Samstag, 7 Termine, 16:30 – 18:30

 

Kursleitung: Michael Stolz

Dieser Kurs widmet sich dem Erforschen und Erfahren verschiedener Mal- und Zeichentechniken, um unterschiedliche Motivwelten vom Figurativen bis zum Abstrakten zu entdecken. Wir werden mit Ölfarben, Gouache, eigenen Farben (aus Pigmenten hergestellt) malen und auch verschiedene Malgründe ausprobieren…

Wir werden mit Kohle zeichnen, Monoprints erstellen und mit der Collage spielen, um den Umgang mit Linie/Fläche und Farbgebung zu entdecken.

Eine gute Möglichkeit deine eigene Bildsprache zu finden.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine, 19:00-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

 

Wir gehen raus in die Natur, die das Werkstatthaus umgibt und machen eine Serie von Beobachtungszeichnungen, die abstrakt konstruiert sind… Linien, Formen und Farbe. Dann werden wir diese Zeichnungen zurück im Atlier “auspacken” und ein größeres, expressives Gemälde mit Ölfarbe und verschiedenen Medien anfertigen.

 

Freitag, 19:00-21:30 Uhr und Samstag, 15:00-18:30 Uhr

 

Kursleitung: Diane Gorman

Wir gehen raus in die Natur, die das Werkstatthaus umgibt und machen eine Serie von Beobachtungszeichnungen, die abstrakt konstruiert sind… Linien, Formen und Farbe. Dann werden wir diese Zeichnungen zurück im Atlier “auspacken” und ein größeres, expressives Gemälde mit Ölfarbe und verschiedenen Medien anfertigen.

 

Freitag, 19:00-21:30 Uhr und Samstag, 15:00-18:30 Uhr

 

Kursleitung: Diane Gorman

Taucht ein in die Welt der Farben! Durch gezielte Übungen und Versuche schärfen wir unseren Farbsinn und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbspiel. Wir stellen selber Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman- Sorg

Taucht ein in die Welt der Farben! Durch gezielte Übungen und Versuche schärfen wir unseren Farbsinn und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbspiel. Wir stellen selber Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman- Sorg

Taucht ein in die Welt der Farben! Durch gezielte Übungen und Versuche schärfen wir unseren Farbsinn und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbspiel. Wir stellen selber Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman- Sorg

Taucht ein in die Welt der Farben! Durch gezielte Übungen und Versuche schärfen wir unseren Farbsinn und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbspiel. Wir stellen selber Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman- Sorg

Taucht ein in die Welt der Farben! Durch gezielte Übungen und Versuche schärfen wir unseren Farbsinn und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbspiel. Wir stellen selber Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman- Sorg

Taucht ein in die Welt der Farben! Durch gezielte Übungen und Versuche schärfen wir unseren Farbsinn und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbspiel. Wir stellen selber Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman- Sorg

Taucht ein in die Welt der Farben! Durch gezielte Übungen und Versuche schärfen wir unseren Farbsinn und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbspiel. Wir stellen selber Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman- Sorg

Taucht ein in die Welt der Farben! Durch gezielte Übungen und Versuche schärfen wir unseren Farbsinn und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbspiel. Wir stellen selber Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman- Sorg

Wir wandern vom Atelier durch das Werkstatthaus bis runter ins Souterrainund lassen uns durch wöchentlich neue Settings inspirieren.
Eine einzigartige Gelegenheit sich mit Körpern, ihrem Volumen und ihrer räumlichen Präsenz in Form des freien Aktzeichnens in neuen Umgebungen auseinanderzusetzen!
Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen.
Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin, 19:00-20:30 Uhr

 

Kursleitung: Sarah Konjić

 

Aus dem Atelier geht es runter ins Souterrain unseres Werkstatthauses. Eine einzigartige Gelegenheit sich mit Körpern, ihrem Volumen und ihrer räumlichen Präsenz in Form des freien Aktzeichnens in einer neuen Umgebung auseinanderzusetzen! Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Aus dem Atelier geht es runter ins Souterrain unseres Werkstatthauses. Eine einzigartige Gelegenheit sich mit Körpern, ihrem Volumen und ihrer räumlichen Präsenz in Form des freien Aktzeichnens in einer neuen Umgebung auseinanderzusetzen! Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Aus dem Atelier geht es runter ins Souterrain unseres Werkstatthauses. Eine einzigartige Gelegenheit sich mit Körpern, ihrem Volumen und ihrer räumlichen Präsenz in Form des freien Aktzeichnens in einer neuen Umgebung auseinanderzusetzen! Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

wöchentlich, Mittwoch, 1 Termin

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Aus dem Atelier geht es runter ins Souterrain unseres Werkstatthauses. Eine einzigartige Gelegenheit sich mit Körpern, ihrem Volumen und ihrer räumlichen Präsenz in Form des freien Aktzeichnens in einer neuen Umgebung auseinanderzusetzen! Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

wöchentlich, Mittwoch, 4 Termine

 

Kursleitung: Sarah Konjić

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel. Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

Kursgebühr inklusive Material

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel. Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

Kursgebühr inklusive Material

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel. Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

Kursgebühr inklusive Material

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel. Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

Kursgebühr inklusive Material

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel. Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

Kursgebühr inklusive Material

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel. Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

Kursgebühr inklusive Material

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel. Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

Kursgebühr inklusive Material

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis für Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel. Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

Kursgebühr inklusive Material

 

wöchentlich, Donnerstag, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

…. Malen mit Ölfarbe – die Königsdisziplin unter den Maltechniken!
In diesem Kurs widmen wir uns zunächst dem Malgrund, dem Grundieren einer Holzplatte oder dem Aufspannen der Leinwand, bevor wir uns über Vorskizzen dem individuellen Motiv nähern.
Außerdem betrachten und analysieren wir bedeutende Ölmalereien der Kunstgeschichte. Inspirierende Lieblingsobjekte gerne mitbringen!

Kursgebühr inklusive Materialkosten!

 

wöchentlich, Mittwoch, 8 Termine

 

Kursleitung: Diane Gorman-Sorg

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor.
Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis.Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen ist herzlich eingeladen sich die Frage zu stellen: Ist das Kunst oder …

Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und- akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Einzeltermin, Donnerstag

 

Kursleitung: Stefan Stegmaier

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor.
Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis.Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen ist herzlich eingeladen sich die Frage zu stellen: Ist das Kunst oder …

Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und- akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Einzeltermin, Donnerstag

 

Kursleitung: Stefan Stegmaier

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor.
Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis.Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen ist herzlich eingeladen sich die Frage zu stellen: Ist das Kunst oder …

Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und- akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Einzeltermin, Donnerstag

 

Kursleitung: Stefan Stegmaier

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor.
Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis.Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen ist herzlich eingeladen sich die Frage zu stellen: Ist das Kunst oder …

Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und- akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Einzeltermin, Donnerstag

 

Kursleitung: Stefan Stegmaier

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor.
Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis.Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen ist herzlich eingeladen sich die Frage zu stellen: Ist das Kunst oder …

Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und- akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Einzeltermin, Donnerstag

 

Kursleitung: Stefan Stegmaier

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor.
Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis.Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen ist herzlich eingeladen sich die Frage zu stellen: Ist das Kunst oder …

 

Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und- akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Einzeltermin, Donnerstag

 

Kursleitung: Stefan Stegmaier

Der einzigartige Blick vom Werkstatthaus und der Uhlandshöhe über Stuttgarts Stadtlandschaft ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Kurses. Das Kennenlernen unterschiedlicher Mal- und Zeichenmaterialien ist ebenso Inhalt des Kurses wie das Betrachten großer LandschaftsmalerInnen der Kunstgeschichte.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

6x Samstag, 16:00-18:00 Uhr

 

Nicht am 06.und 13.06.2020!

Der einzigartige Blick vom Werkstatthaus und der Uhlandshöhe über Stuttgarts Stadtlandschaft ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Kurses. Das Kennenlernen unterschiedlicher Mal- und Zeichenmaterialien ist ebenso Inhalt des Kurses wie das Betrachten großer LandschaftsmalerInnen der Kunstgeschichte.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

6x Samstag, 16:00-18:00 Uhr

 

Nicht am 06.und 13.06.2020!

Der einzigartige Blick vom Werkstatthaus und der Uhlandshöhe über Stuttgarts Stadtlandschaft ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Kurses. Das Kennenlernen unterschiedlicher Mal- und Zeichenmaterialien ist ebenso Inhalt des Kurses wie das Betrachten großer LandschaftsmalerInnen der Kunstgeschichte.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

6x Samstag, 16:00-18:00 Uhr

 

Nicht am 06.und 13.06.2020!

Der einzigartige Blick vom Werkstatthaus und der Uhlandshöhe über Stuttgarts Stadtlandschaft ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Kurses. Das Kennenlernen unterschiedlicher Mal- und Zeichenmaterialien ist ebenso Inhalt des Kurses wie das Betrachten großer LandschaftsmalerInnen der Kunstgeschichte.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

6x Samstag, 16:00-18:00 Uhr

 

Nicht am 06.und 13.06.2020!

Der einzigartige Blick vom Werkstatthaus und der Uhlandshöhe über Stuttgarts Stadtlandschaft ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Kurses. Das Kennenlernen unterschiedlicher Mal- und Zeichenmaterialien ist ebenso Inhalt des Kurses wie das Betrachten großer LandschaftsmalerInnen der Kunstgeschichte.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

6x Samstag, 16:00-18:00 Uhr

 

Nicht am 06.und 13.06.2020!

Der einzigartige Blick vom Werkstatthaus und der Uhlandshöhe über Stuttgarts Stadtlandschaft ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Kurses. Das Kennenlernen unterschiedlicher Mal- und Zeichenmaterialien ist ebenso Inhalt des Kurses wie das Betrachten großer LandschaftsmalerInnen der Kunstgeschichte.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

6x Samstag, 16:00-18:00 Uhr

 

Nicht am 06.und 13.06.2020!

Der einzigartige Blick vom Werkstatthaus und der Uhlandshöhe über Stuttgarts Stadtlandschaft ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Kurses. Das Kennenlernen unterschiedlicher Mal- und Zeichenmaterialien ist ebenso Inhalt des Kurses wie das Betrachten großer LandschaftsmalerInnen der Kunstgeschichte.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

6x Samstag, 16:00-18:00 Uhr

 

Nicht am 06.und 13.06.2020!

Der einzigartige Blick vom Werkstatthaus und der Uhlandshöhe über Stuttgarts Stadtlandschaft ist inspirierender Ausgangspunkt dieses Kurses. Das Kennenlernen unterschiedlicher Mal- und Zeichenmaterialien ist ebenso Inhalt des Kurses wie das Betrachten großer LandschaftsmalerInnen der Kunstgeschichte.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

6x Samstag, 16:00-18:00 Uhr

 

Nicht am 06.und 13.06.2020!

Abstraktion kann unbekannte Freiräume eröffnen und existiert in unterschiedlichen Varianten und Spielarten. Wir widmen uns in diesem Kurs der Frage, wie ein abstraktes Bild entstehen kann. Verzicht, Zerstörung, Zufall, Konstruktion und Emotion sind nur einige Stichworte für mögliche Herangehensweisen.
Die Betrachtung von wichtigen Künstler*innenpositionen hilft uns hierbei, mögliche Zugänge zu einer eigenen individuellen Bildsprache zur finden oder die Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit dem eigenen Standpunkt zu vertiefen.

 

6 Termine

Abstraktion kann unbekannte Freiräume eröffnen und existiert in unterschiedlichen Varianten und Spielarten. Wir widmen uns in diesem Kurs der Frage, wie ein abstraktes Bild entstehen kann. Verzicht, Zerstörung, Zufall, Konstruktion und Emotion sind nur einige Stichworte für mögliche Herangehensweisen.
Die Betrachtung von wichtigen Künstler*innenpositionen hilft uns hierbei, mögliche Zugänge zu einer eigenen individuellen Bildsprache zur finden oder die Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit dem eigenen Standpunkt zu vertiefen.

 

6 Termine

Abstraktion kann unbekannte Freiräume eröffnen und existiert in unterschiedlichen Varianten und Spielarten. Wir widmen uns in diesem Kurs der Frage, wie ein abstraktes Bild entstehen kann. Verzicht, Zerstörung, Zufall, Konstruktion und Emotion sind nur einige Stichworte für mögliche Herangehensweisen.
Die Betrachtung von wichtigen Künstler*innenpositionen hilft uns hierbei, mögliche Zugänge zu einer eigenen individuellen Bildsprache zur finden oder die Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit dem eigenen Standpunkt zu vertiefen.

 

6 Termine

Abstraktion kann unbekannte Freiräume eröffnen und existiert in unterschiedlichen Varianten und Spielarten. Wir widmen uns in diesem Kurs der Frage, wie ein abstraktes Bild entstehen kann. Verzicht, Zerstörung, Zufall, Konstruktion und Emotion sind nur einige Stichworte für mögliche Herangehensweisen.
Die Betrachtung von wichtigen Künstler*innenpositionen hilft uns hierbei, mögliche Zugänge zu einer eigenen individuellen Bildsprache zur finden oder die Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit dem eigenen Standpunkt zu vertiefen.

 

6 Termine

Abstraktion kann unbekannte Freiräume eröffnen und existiert in unterschiedlichen Varianten und Spielarten. Wir widmen uns in diesem Kurs der Frage, wie ein abstraktes Bild entstehen kann. Verzicht, Zerstörung, Zufall, Konstruktion und Emotion sind nur einige Stichworte für mögliche Herangehensweisen.
Die Betrachtung von wichtigen Künstler*innenpositionen hilft uns hierbei, mögliche Zugänge zu einer eigenen individuellen Bildsprache zur finden oder die Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit dem eigenen Standpunkt zu vertiefen.

 

6 Termine

Abstraktion kann unbekannte Freiräume eröffnen und existiert in unterschiedlichen Varianten und Spielarten. Wir widmen uns in diesem Kurs der Frage, wie ein abstraktes Bild entstehen kann. Verzicht, Zerstörung, Zufall, Konstruktion und Emotion sind nur einige Stichworte für mögliche Herangehensweisen.
Die Betrachtung von wichtigen Künstler*innenpositionen hilft uns hierbei, mögliche Zugänge zu einer eigenen individuellen Bildsprache zur finden oder die Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit dem eigenen Standpunkt zu vertiefen.

 

6 Termine

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor. Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis. Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen, ist herzlich eingeladen, sich der Frage zu stellen: »Ist das Kunst oder…«
Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und -akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Dienstag, 18:30-19:30 Uhr, 5.- pro Abend

 

keine Anmeldung erforderlich

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor. Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis. Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen, ist herzlich eingeladen, sich der Frage zu stellen: »Ist das Kunst oder…«
Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und -akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Dienstag, 18:30-19:30 Uhr, 5.- pro Abend

 

keine Anmeldung erforderlich

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor. Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis. Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen, ist herzlich eingeladen, sich der Frage zu stellen: »Ist das Kunst oder…«
Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und -akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Dienstag, 18:30-19:30 Uhr, 5.- pro Abend

 

keine Anmeldung erforderlich

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor. Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis. Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen, ist herzlich eingeladen, sich der Frage zu stellen: »Ist das Kunst oder…«
Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und -akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Dienstag, 18:30-19:30 Uhr, 5.- pro Abend

 

keine Anmeldung erforderlich

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor. Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis. Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen, ist herzlich eingeladen, sich der Frage zu stellen: »Ist das Kunst oder…«
Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und -akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Dienstag, 18:30-19:30 Uhr, 5.- pro Abend

 

keine Anmeldung erforderlich

Über Kunst wird gestritten, diskutiert und gelacht. Doch viele Werke die früher nicht ernst genommen wurden, haben heute ihren festen Platz in Museen gefunden und rufen bei Auktionen unglaubliche Summen hervor. Nichtsdestotrotz weckt dies immer wieder Unverständnis. Wer Lust hat, anhand ausgewählter Werke über Kunst zu diskutieren oder auch nur zuzuhören und nebenbei richtungsweisende Werke der Kunstgeschichte näher kennenzulernen, ist herzlich eingeladen, sich der Frage zu stellen: »Ist das Kunst oder…«
Gut geeignet zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Kunsthochschulen und -akademien oder des Studiums der Kunstgeschichte.

 

Dienstag, 18:30-19:30 Uhr, 5.- pro Abend

 

keine Anmeldung erforderlich

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Freies Aktzeichnen im schönsten Atelier der Stadt! An jedem Termin besteht anschließend die Möglichkeit, die Arbeiten individuell zu besprechen. Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen. Mal- und Zeichenmaterial bitte mitbringen.

 

Mittwoch, 19:00-21:00 Uhr

 

04.03.2020 – 29.07.2020

 

Nicht am 08.07.2020!

 

10.- / 7.- pro Termin inkl. Modellhonorar

Von der Terrasse eines Straßencafés oder vom Bahnhofsturm aus, ausgerüstet mit Skizzenbuch oder Aquarellblock, erkunden wir Stuttgarts Wahrzeichen ebenso wie die seltsamen, unbeachteten “Nicht-Orte”, beobachten flüchtige Momente des urbanen Lebens oder entdecken überraschendes Idyll aus neuer Perspektive. Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen oder -akademien.

 

Bitte Zeichenblock / großes Skizzenbuch / geeignetes Papier mitbringen. Einzuplanen ist eine max. 1/2 stündige Anfahrt (von der Innenstadt) zum verabredeten Ort.

 

Dienstag (18:30-20:30 Uhr) bis Samstag (16:00-18:00 Uhr)

Von der Terrasse eines Straßencafés oder vom Bahnhofsturm aus, ausgerüstet mit Skizzenbuch oder Aquarellblock, erkunden wir Stuttgarts Wahrzeichen ebenso wie die seltsamen, unbeachteten “Nicht-Orte”, beobachten flüchtige Momente des urbanen Lebens oder entdecken überraschendes Idyll aus neuer Perspektive. Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen oder -akademien.

 

Bitte Zeichenblock / großes Skizzenbuch / geeignetes Papier mitbringen. Einzuplanen ist eine max. 1/2 stündige Anfahrt (von der Innenstadt) zum verabredeten Ort.

 

Dienstag (18:30-20:30 Uhr) bis Samstag (16:00-18:00 Uhr)

Von der Terrasse eines Straßencafés oder vom Bahnhofsturm aus, ausgerüstet mit Skizzenbuch oder Aquarellblock, erkunden wir Stuttgarts Wahrzeichen ebenso wie die seltsamen, unbeachteten “Nicht-Orte”, beobachten flüchtige Momente des urbanen Lebens oder entdecken überraschendes Idyll aus neuer Perspektive. Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen oder -akademien.

 

Bitte Zeichenblock / großes Skizzenbuch / geeignetes Papier mitbringen. Einzuplanen ist eine max. 1/2 stündige Anfahrt (von der Innenstadt) zum verabredeten Ort.

 

Dienstag (18:30-20:30 Uhr) bis Samstag (16:00-18:00 Uhr)

Von der Terrasse eines Straßencafés oder vom Bahnhofsturm aus, ausgerüstet mit Skizzenbuch oder Aquarellblock, erkunden wir Stuttgarts Wahrzeichen ebenso wie die seltsamen, unbeachteten “Nicht-Orte”, beobachten flüchtige Momente des urbanen Lebens oder entdecken überraschendes Idyll aus neuer Perspektive. Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen oder -akademien.

 

Bitte Zeichenblock / großes Skizzenbuch / geeignetes Papier mitbringen. Einzuplanen ist eine max. 1/2 stündige Anfahrt (von der Innenstadt) zum verabredeten Ort.

 

Dienstag (18:30-20:30 Uhr) bis Samstag (16:00-18:00 Uhr)

Von der Terrasse eines Straßencafés oder vom Bahnhofsturm aus, ausgerüstet mit Skizzenbuch oder Aquarellblock, erkunden wir Stuttgarts Wahrzeichen ebenso wie die seltsamen, unbeachteten “Nicht-Orte”, beobachten flüchtige Momente des urbanen Lebens oder entdecken überraschendes Idyll aus neuer Perspektive. Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen oder -akademien.

 

Bitte Zeichenblock / großes Skizzenbuch / geeignetes Papier mitbringen. Einzuplanen ist eine max. 1/2 stündige Anfahrt (von der Innenstadt) zum verabredeten Ort.

 

Dienstag (18:30-20:30 Uhr) bis Samstag (16:00-18:00 Uhr)

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

8 Termine

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

8 Termine

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

8 Termine

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

8 Termine

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

8 Termine

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

8 Termine

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

8 Termine

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.

 

8 Termine

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

Gezielte Übungen und Versuchsaufbauten führen uns in diesem Kurs auf den Weg zum abstrakten Bild.
Anspruch und Ausgangspunkt sind dabei stets die genaue Beobachtung des Modells. In der Umsetzung gilt das Interesse aber mehr und mehr dem Nachvollziehen von Bewegungsabläufen, dem Erspüren eines Bildrhythmus und dem Umgang mit Farbigkeit.

Bitte Zeichenblock / geeignetes Papier (min. DIN A2) mitbringen!

 

6 Termine, nicht am 05. und 12.06.2020

In diesem Kurs verschaffen wir uns einen Überblick über die verschiedenen Mal- und Zeichentechniken, tasten uns an unterschiedliche Motivwelten heran und widmen uns grundlegenden, Genre übergreifenden Fragestellungen nach der Komposition, dem Umgang mit Linie und Fläche und der Farbgebung.

Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

Dienstag bis Samstag

In diesem Kurs verschaffen wir uns einen Überblick über die verschiedenen Mal- und Zeichentechniken, tasten uns an unterschiedliche Motivwelten heran und widmen uns grundlegenden, Genre übergreifenden Fragestellungen nach der Komposition, dem Umgang mit Linie und Fläche und der Farbgebung.

Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

Dienstag bis Samstag

In diesem Kurs verschaffen wir uns einen Überblick über die verschiedenen Mal- und Zeichentechniken, tasten uns an unterschiedliche Motivwelten heran und widmen uns grundlegenden, Genre übergreifenden Fragestellungen nach der Komposition, dem Umgang mit Linie und Fläche und der Farbgebung.

Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

Dienstag bis Samstag

In diesem Kurs verschaffen wir uns einen Überblick über die verschiedenen Mal- und Zeichentechniken, tasten uns an unterschiedliche Motivwelten heran und widmen uns grundlegenden, Genre übergreifenden Fragestellungen nach der Komposition, dem Umgang mit Linie und Fläche und der Farbgebung.

Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

Dienstag bis Samstag

In diesem Kurs verschaffen wir uns einen Überblick über die verschiedenen Mal- und Zeichentechniken, tasten uns an unterschiedliche Motivwelten heran und widmen uns grundlegenden, Genre übergreifenden Fragestellungen nach der Komposition, dem Umgang mit Linie und Fläche und der Farbgebung.

Gut geeignet für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und -akademien.

 

Dienstag bis Samstag

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.
Wir lassen uns von Künstler*innen der Moderne bis zur Gegenwart und deren charakteristischen Farbpalette inspirieren.

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.
Wir lassen uns von Künstler*innen der Moderne bis zur Gegenwart und deren charakteristischen Farbpalette inspirieren.

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.
Wir lassen uns von Künstler*innen der Moderne bis zur Gegenwart und deren charakteristischen Farbpalette inspirieren.

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.
Wir lassen uns von Künstler*innen der Moderne bis zur Gegenwart und deren charakteristischen Farbpalette inspirieren.

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.
Wir lassen uns von Künstler*innen der Moderne bis zur Gegenwart und deren charakteristischen Farbpalette inspirieren.

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.
Wir lassen uns von Künstler*innen der Moderne bis zur Gegenwart und deren charakteristischen Farbpalette inspirieren.

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.
Wir lassen uns von Künstler*innen der Moderne bis zur Gegenwart und deren charakteristischen Farbpalette inspirieren.

Eintauchen in die Welt der Farben! In gezielten Übungen und Versuchen schärfen wir unsere Farbsinne und entwickeln ein Verständnis von Farbigkeit, Farbklang und Farbenspiel.
Wir stellen selbst Farben her, streichen, mischen, malen, collagieren und erstellen eigene, persönliche Farbkompositionen.
Wir lassen uns von Künstler*innen der Moderne bis zur Gegenwart und deren charakteristischen Farbpalette inspirieren.

Eine Auseinandersetzung mit Form, Physiognomie, Ausdruck und Komposition.
Auf dem Weg von Portrait bis Selbstdarstellung lernen wir spielerisch unterschiedliche Techniken, Zeichen- und Malmedien kennen.
Beispielhafte Positionen aus der Kunstgeschichte sorgen für Inspiration.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunstakademien und Hochschulen.
Zeichenblock / geeignetes Papier bitte mitbringen! (min. DIN A2)

 

6 Termine

Eine Auseinandersetzung mit Form, Physiognomie, Ausdruck und Komposition.
Auf dem Weg von Portrait bis Selbstdarstellung lernen wir spielerisch unterschiedliche Techniken, Zeichen- und Malmedien kennen.
Beispielhafte Positionen aus der Kunstgeschichte sorgen für Inspiration.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunstakademien und Hochschulen.
Zeichenblock / geeignetes Papier bitte mitbringen! (min. DIN A2)

 

6 Termine

Eine Auseinandersetzung mit Form, Physiognomie, Ausdruck und Komposition.
Auf dem Weg von Portrait bis Selbstdarstellung lernen wir spielerisch unterschiedliche Techniken, Zeichen- und Malmedien kennen.
Beispielhafte Positionen aus der Kunstgeschichte sorgen für Inspiration.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunstakademien und Hochschulen.
Zeichenblock / geeignetes Papier bitte mitbringen! (min. DIN A2)

 

6 Termine

Eine Auseinandersetzung mit Form, Physiognomie, Ausdruck und Komposition.
Auf dem Weg von Portrait bis Selbstdarstellung lernen wir spielerisch unterschiedliche Techniken, Zeichen- und Malmedien kennen.
Beispielhafte Positionen aus der Kunstgeschichte sorgen für Inspiration.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunstakademien und Hochschulen.
Zeichenblock / geeignetes Papier bitte mitbringen! (min. DIN A2)

 

6 Termine

Eine Auseinandersetzung mit Form, Physiognomie, Ausdruck und Komposition.
Auf dem Weg von Portrait bis Selbstdarstellung lernen wir spielerisch unterschiedliche Techniken, Zeichen- und Malmedien kennen.
Beispielhafte Positionen aus der Kunstgeschichte sorgen für Inspiration.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunstakademien und Hochschulen.
Zeichenblock / geeignetes Papier bitte mitbringen! (min. DIN A2)

 

6 Termine

Eine Auseinandersetzung mit Form, Physiognomie, Ausdruck und Komposition.
Auf dem Weg von Portrait bis Selbstdarstellung lernen wir spielerisch unterschiedliche Techniken, Zeichen- und Malmedien kennen.
Beispielhafte Positionen aus der Kunstgeschichte sorgen für Inspiration.
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunstakademien und Hochschulen.
Zeichenblock / geeignetes Papier bitte mitbringen! (min. DIN A2)

 

6 Termine

Von Malerei und Zeichnung, Drucktechniken wie Radierung und Siebdruck bis hin zu Streetart und Staatsgaleriebesuch ist alles möglich.
Eigene Ideen sollen umgesetzt, das individuelle künstlerische Potential herausgefunden und gefördert werden.

 

5 Termine

Von Malerei und Zeichnung, Drucktechniken wie Radierung und Siebdruck bis hin zu Streetart und Staatsgaleriebesuch ist alles möglich.
Eigene Ideen sollen umgesetzt, das individuelle künstlerische Potential herausgefunden und gefördert werden.

 

5 Termine

Von Malerei und Zeichnung, Drucktechniken wie Radierung und Siebdruck bis hin zu Streetart und Staatsgaleriebesuch ist alles möglich.
Eigene Ideen sollen umgesetzt, das individuelle künstlerische Potential herausgefunden und gefördert werden.

 

5 Termine

Von Malerei und Zeichnung, Drucktechniken wie Radierung und Siebdruck bis hin zu Streetart und Staatsgaleriebesuch ist alles möglich.
Eigene Ideen sollen umgesetzt, das individuelle künstlerische Potential herausgefunden und gefördert werden.

 

5 Termine

Von Malerei und Zeichnung, Drucktechniken wie Radierung und Siebdruck bis hin zu Streetart und Staatsgaleriebesuch ist alles möglich.
Eigene Ideen sollen umgesetzt, das individuelle künstlerische Potential herausgefunden und gefördert werden.

 

5 Termine

Newsletter ( 1 × monatlich )

Social Media