Open call: Workshop “Sensitive Sitters: Dialogical Portraits” with Mafalda Rakoš

 

“Picking up a camera to picture someone else inherently becomes an exercise of power, an act of representation. Think of colonial photography, voyeuristic photojournalism or the repetition of visual stereotypes. But does that really mean one can only turn the camera towards oneself, and not towards the outside anymore?” We are offering a four-day workshop into collaborative possibilities of portraying the “other”.

 

The workshop takes place from 28 – 31 of March in Werkstatthaus, Stuttgart. It ends with an exhibition in coexistence with new works from Mafalda.

 

Link for more detail: here

 

 

 

Open call: Workshop “Sensitive Sitters: Dialogische Porträts” mit Mafalda Rakoš

 

“Eine Kamera in die Hand zu nehmen, um einen anderen Menschen zu fotografieren, ist von Natur aus eine Machtausübung, ein Akt der Repräsentation. Man denke an koloniale Fotografie, voyeuristischen Fotojournalismus oder die Wiederholung visueller Stereotypen. Aber bedeutet das wirklich, dass man die Kamera nur noch auf sich selbst richten kann und nicht mehr auf die Außenwelt?”

 

Wir bieten einen viertägigen Workshop zu kollaborativen Möglichkeiten der Darstellung des “Anderen” an.

 

Für weitere Informationen über Workshops und Open call klicken sie hier: “Bitte klicken

 

Der Workshop findet vom 28. bis 31. März im Werkstatthaus in Stuttgart statt.

Es können insgesamt 6 Personen am Workshop teilnehmen, diese werden über den Open Call ausgewählt. Die Kursgebühr beträgt 300€ pro Person inkl. Material.

 

Der Workshop endet mit einer Ausstellung in Verbindung mit neuen Arbeiten von Mafalda.

 

Für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren.

Im Rahmen eines Semesterprojekts möchte Lisa Jugendlichen, die sich für die analoge Fotografie interessieren, einen kostenlosen Kurs mit anschließender Ausstellung ermöglichen.

 

Kameras, Filme und Fotopapier werden zur Verfügung gestellt.

 

 

Termine:

 

04. Januar: Fototag zu einem bestimmten Thema

 

05. Januar: 1. Team, vormittags Filmentwicklung, nachmittags Abzüge

 

06. Januar: 2. Team, vormittags Filmentwicklung, nachmittags Abzüge

 

03. + 04. Februar: Ausstellung im Werkstatthaus über die Werke

 

Anmeldung/ Fragen unter: lisa-mantel@web.de

Dieser Kurs ist ein Einführungskurs (4x wöchentlich, immer dienstags). Wir tauchen in die Geschichte der analogen Fotografie ein, dabei lernst du die Grundprinzipien der analogen Kameratechnik kennen. Du bekommst von uns eine Kamera und einen Film zur Verfügung gestellt, damit du selbstständig arbeiten kannst. Wir entwickeln gemeinsam den Film und erstellen eine Kontaktkarte. Im Anschluss daran vergrößern wir ein Bild in der Dunkelkammer und sprechen über die Bedeutung von Kontrast und die unterschiedlichen Papiersorten. Außerdem lernst du die grundlegenden Schritte des Digitalisierungsprozesses kennen. Danach bist du bereit, um die Dunkelkammer selbstständig zu nutzen.

 

 

Alle Materialien sind im Kurspreis enthalten.

*50 Euro Kaution für den Kameraverleih kommen dazu.

Datum sind: 07.02 – 14.02 – 21.02 – 28.02

Die Critique Class im Werkstatthaus ist ein Ort, an dem fotografische Projekte diskutiert, gezeigt und weiterentwickelt werden. In diesem Raum für fotografische Diskussionen kannst du deine neuesten Arbeiten präsentieren und Feedback von einer Gruppe Gleichgesinnter erhalten. Die Critique Class ist offen für alle, von Anfänger/innen bis hin zu Künstler/innen und Menschen, die sich einfach nur über Fotografie austauschen möchten.

 

 

Die Critique Class wird sich monatlich treffen, wenn möglich am ersten Donnerstag des Monats.

 

Bitte schreibe an Joachim Bøgedal: fotografie@werkstatthaus.net

 

Wenn du ein neues Projekt hast, das du gerne besprechen möchtest.

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

 

Voraussetzungen:

3G, Anmeldung, Registrierung im Haus und FFP 2 Maskenpflicht

Anm: 3G = Geimpft, Getestet oder Genesen

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

 

Voraussetzungen:

3G, Anmeldung, Registrierung im Haus und FFP 2 Maskenpflicht

Anm: 3G = Geimpft, Getestet oder Genesen

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

 

Voraussetzungen:

3G, Anmeldung, Registrierung im Haus und FFP 2 Maskenpflicht

Anm: 3G = Geimpft, Getestet oder Genesen

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

 

Voraussetzungen:

3G, Anmeldung, Registrierung im Haus und FFP 2 Maskenpflicht

Anm: 3G = Geimpft, Getestet oder Genesen

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

 

Voraussetzungen:

3G, Anmeldung, Registrierung im Haus und FFP 2 Maskenpflicht

Anm: 3G = Geimpft, Getestet oder Genesen

Zur selbständigen Nutzung des Fotolabors gilt folgendes:

 

• Selbständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung, entweder durch einen Kurs im Werkstatthaus oder andernorts

• Vor dem erstmaligen Besuch in der “Offenen Werkstatt Dunkelkammer”, bitte persönlich Kontakt mit der Werkstattleitung aufnehmen

• Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin, das angegebene Zeitfenster ist verbindlich und gilt für den jeweiligen Termin

 

Voraussetzungen:

3G, Anmeldung, Registrierung im Haus und FFP 2 Maskenpflicht

Anm: 3G = Geimpft, Getestet oder Genesen

Faszination analog! Analoge Fotografie & Dunkelkammer

In diesem intensiven Workshop beschäftigen wir uns mit der analogen Fotografie, die an ihrer Faszination nichts verloren hat – ganz im Gegenteil!

Was ist der Unterschied zwischen digitalem und analogem Arbeiten? Wir lernen verschiedene analoge Techniken kennen, erfahren einiges über den Umgang in der Praxis und erarbeiten uns die essentiellen Grundlagen der analogen Fotografie und der Dunkelkammer.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns auch mit experimentellen Techniken. Dabei entstehen auf relativ einfachem Weg künstlerische Unikate, die auch zuhause ohne großen technischen Aufwand umsetzbar sind.

 

Themen des Workshops sind:

• Grundkenntnisse analoge Fotografie / Unterschiede Film- und Kameratypen

• Tipps & Tricks zu Anschaffungen bezüglich Kameras und Technik für analoge Fotografie

• Lochkamera / Pinhole (Funktion und Arbeitsweise, verschiedene Bauanleitungen für den Selbstbau einer Lochkamera)

• Lumenprint (Kameralose Fotografie)

• Fotogramm (Kameralose Fotografie)

• Polaroid-Fotografie und Emulsion-Lift

• Grundlagen analoge Dunkelkammer Schwarz-Weiß (Filmentwicklung & Papiervergrößerung)

 

Für all diejenigen, die Interesse an der spannenden und / oder experimentellen Arbeit mit analogen Materialien haben…

 

3 Termine, Donnerstag

 

Achtung: Die Termine sind vierzehntägig!

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Faszination analog! Analoge Fotografie & Dunkelkammer

In diesem intensiven Workshop beschäftigen wir uns mit der analogen Fotografie, die an ihrer Faszination nichts verloren hat – ganz im Gegenteil!

Was ist der Unterschied zwischen digitalem und analogem Arbeiten? Wir lernen verschiedene analoge Techniken kennen, erfahren einiges über den Umgang in der Praxis und erarbeiten uns die essentiellen Grundlagen der analogen Fotografie und der Dunkelkammer.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns auch mit experimentellen Techniken. Dabei entstehen auf relativ einfachem Weg künstlerische Unikate, die auch zuhause ohne großen technischen Aufwand umsetzbar sind.

 

Themen des Workshops sind:

• Grundkenntnisse analoge Fotografie / Unterschiede Film- und Kameratypen

• Tipps & Tricks zu Anschaffungen bezüglich Kameras und Technik für analoge Fotografie

• Lochkamera / Pinhole (Funktion und Arbeitsweise, verschiedene Bauanleitungen für den Selbstbau einer Lochkamera)

• Lumenprint (Kameralose Fotografie)

• Fotogramm (Kameralose Fotografie)

• Polaroid-Fotografie und Emulsion-Lift

• Grundlagen analoge Dunkelkammer Schwarz-Weiß (Filmentwicklung & Papiervergrößerung)

 

Für all diejenigen, die Interesse an der spannenden und / oder experimentellen Arbeit mit analogen Materialien haben…

 

3 Termine, Donnerstag

 

Achtung: Die Termine sind vierzehntägig!

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Faszination analog! Analoge Fotografie & Dunkelkammer

In diesem intensiven Workshop beschäftigen wir uns mit der analogen Fotografie, die an ihrer Faszination nichts verloren hat – ganz im Gegenteil!

Was ist der Unterschied zwischen digitalem und analogem Arbeiten? Wir lernen verschiedene analoge Techniken kennen, erfahren einiges über den Umgang in der Praxis und erarbeiten uns die essentiellen Grundlagen der analogen Fotografie und der Dunkelkammer.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns auch mit experimentellen Techniken. Dabei entstehen auf relativ einfachem Weg künstlerische Unikate, die auch zuhause ohne großen technischen Aufwand umsetzbar sind.

 

Themen des Workshops sind:

• Grundkenntnisse analoge Fotografie / Unterschiede Film- und Kameratypen

• Tipps & Tricks zu Anschaffungen bezüglich Kameras und Technik für analoge Fotografie

• Lochkamera / Pinhole (Funktion und Arbeitsweise, verschiedene Bauanleitungen für den Selbstbau einer Lochkamera)

• Lumenprint (Kameralose Fotografie)

• Fotogramm (Kameralose Fotografie)

• Polaroid-Fotografie und Emulsion-Lift

• Grundlagen analoge Dunkelkammer Schwarz-Weiß (Filmentwicklung & Papiervergrößerung)

 

Für all diejenigen, die Interesse an der spannenden und / oder experimentellen Arbeit mit analogen Materialien haben…

 

3 Termine, Donnerstag

 

Achtung: Die Termine sind vierzehntägig!

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

 

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

 

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 15:00 bis 21:00 Uhr

 

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

Im Zeitraum: Von 17:00 bis 21:00 Uhr

 

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Ein Abend abstrakte Fotografie. Viele renommierte Fotografen und Künstler – wie beispielsweise Man Ray – haben sich sehr intensiv und lange mit dieser simplen Technik auseinander gesetzt, die einen sehr großen gestalterischen und experimentellen Spielraum bietet.

Wir lernen an diesem Abend das Verfahren kennen und werden uns mit den verschiedenen Möglichkeiten zur Erzeugung von Fotogrammen beschäftigen. Diese Technik funktioniert mittels einer einfachen Lichtquelle und analogem Fotopapier in direktem Kontaktverfahren.

Prinzipiell lassen sich Fotogramme auch mit moderatem Aufwand zuhause herstellen, ohne eigenes Fotolabor. Tipps & Tricks, so wie Bezugsquellen für Material inklusive. Wer über diesen Termin hinaus selbständig in der Dunkelkammer im Werkstatthaus an Fotogrammen arbeiten möchte, hat nach diesem Einführungstermin – nach Absprache – die Möglichkeit.

 

Einzeltermin, Dienstag, 18:30-21:00 Uhr

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

 

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 16:00 bis 21:30 Uhr

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 21:30 Uhr

 

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

 

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 17:00 bis 21:30 Uhr

 

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

 

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 17:00 bis 21:30 Uhr

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

 

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

 

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

 

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Offene Werkstatt Analoge Dunkelkammer

 

Im Zeitraum: Von 14:00 bis 19:00 Uhr

Eigenständiges Arbeiten und Kenntnisse im Labor sind Voraussetzung.

 

Für diejenigen, die die Dunkelkammer noch nie genutzt haben: Bitte vereinbaren Sie vor der ersten Buchung einen Termin mit der Werkstattleitung (fotografie@werkstatthaus.net), um sich über die Gegebenheiten und die Nutzungsbedingungen zu informieren.

Achtung wichtig: Verbrauchsmaterialien (Chemie & Papier) müssen selbst mitgebracht werden!

 

Kosten: EUR 10.- / pauschal pro Termin

Dieser Crashkurs bietet einen ersten Überblick über die analoge Dunkelkammer und ihre Techniken.

Trotz der vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Fotografie, hat die Arbeit in der Dunkelkammer nichts an ihrer – vor allem haptischen – Faszination verloren.
Diese individuelle Einführung an einem Tag beinhaltet einen kompletten Überblick über die Techniken im Schwarzweiß-Labor. Dazu gehören Filmentwicklung, Kontakt und Positivprozess.
Dieser Termin ist ebenso für Wiedereinsteiger gut geeignet, um verstaubte Kenntnisse aufzufrischen.
Weiterführend besteht die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse in individuellen Einzelterminen zu vertiefen, oder in der „Offenen Werkstatt“ selbständig zu arbeiten.

 

Ein Termin, Dienstag

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Dieser Crashkurs bietet einen ersten Überblick über die analoge Dunkelkammer und ihre Techniken.

Trotz der vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Fotografie, hat die Arbeit in der Dunkelkammer nichts an ihrer – vor allem haptischen – Faszination verloren.
Diese individuelle Einführung an einem Tag beinhaltet einen kompletten Überblick über die Techniken im Schwarzweiß-Labor. Dazu gehören Filmentwicklung, Kontakt und Positivprozess.
Dieser Termin ist ebenso für Wiedereinsteiger gut geeignet, um verstaubte Kenntnisse aufzufrischen.
Weiterführend besteht die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse in individuellen Einzelterminen zu vertiefen, oder in der „Offenen Werkstatt“ selbständig zu arbeiten.

 

Ein Termin, Dienstag

 

Kursleitung: Frank Uhlig

Dieser Crashkurs bietet einen ersten Überblick über die analoge Dunkelkammer und ihre Techniken.

Trotz der vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Fotografie, hat die Arbeit in der Dunkelkammer nichts an ihrer – vor allem haptischen – Faszination verloren.
Diese individuelle Einführung an einem Tag beinhaltet einen kompletten Überblick über die Techniken im Schwarzweiß-Labor. Dazu gehören Filmentwicklung, Kontakt und Positivprozess.
Dieser Termin ist ebenso für Wiedereinsteiger gut geeignet, um verstaubte Kenntnisse aufzufrischen.
Weiterführend besteht die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse in individuellen Einzelterminen zu vertiefen, oder in der „Offenen Werkstatt“ selbständig zu arbeiten.

 

Ein Termin, Donnerstag

 

Kursleitung: Frank Uhlig

• Mappenberatung für Hochschulen und Akademien
• Bildbesprechungen und Bildkritik
• Informationen zu den Berufsbildern Fotografie, Fotodesign und Fotokunst
• Lehrerfortbildung im Bereich Fotografie
• Einzel-Projekte, die eine fachliche Begleitung brauchen
• Individuelle Kursangebote oder Einzeltermine – Einführung in die analoge Dunkelkammer
• Sonstige fotografische Anliegen, die eine individuelle Betreuung oder Beratung benötigen

 

Einzelberatung kann direkt im Werkstatthaus, oder – wenn inhaltlich möglich – auch per Video-Konferenz durchgeführt werden

 

Anfragen & Terminabsprache per Mail, Kosten pro Person & Termin (2 Std.) 25.-

 

ACHTUNG: Die Termine können auch individuell an anderen Tagen vereinbart werden, der Termin-Eintrag “Mittwoch 18:00-21:00” dient nur zur Anmeldung/Bezahlung!

 

• Mappenberatung für Hochschulen und Akademien
• Bildbesprechungen und Bildkritik
• Informationen zu den Berufsbildern Fotografie, Fotodesign und Fotokunst
• Lehrerfortbildung im Bereich Fotografie
• Einzel-Projekte, die eine fachliche Begleitung brauchen
• Individuelle Kursangebote oder Einzeltermine – Einführung in die analoge Dunkelkammer
• Sonstige fotografische Anliegen, die eine individuelle Betreuung oder Beratung benötigen

 

Einzelberatung kann direkt im Werkstatthaus, oder – wenn inhaltlich möglich – auch per Video-Konferenz durchgeführt werden

 

Anfragen & Terminabsprache per Mail, Kosten pro Person & Termin (2 Std.) 25.-

 

ACHTUNG: Die Termine können auch individuell an anderen Tagen vereinbart werden, der Termin-Eintrag “Mittwoch 18:00-21:00” dient nur zur Anmeldung/Bezahlung!

 

• Mappenberatung für Hochschulen und Akademien
• Bildbesprechungen und Bildkritik
• Informationen zu den Berufsbildern Fotografie, Fotodesign und Fotokunst
• Lehrerfortbildung im Bereich Fotografie
• Einzel-Projekte, die eine fachliche Begleitung brauchen
• Individuelle Kursangebote oder Einzeltermine – Einführung in die analoge Dunkelkammer
• Sonstige fotografische Anliegen, die eine individuelle Betreuung oder Beratung benötigen

 

Einzelberatung kann direkt im Werkstatthaus, oder – wenn inhaltlich möglich – auch per Video-Konferenz durchgeführt werden

 

Anfragen & Terminabsprache per Mail, Kosten pro Person & Termin (2 Std.) 25.-

 

ACHTUNG: Die Termine können auch individuell an anderen Tagen vereinbart werden, der Termin-Eintrag “Mittwoch 18:00-21:00” dient nur zur Anmeldung/Bezahlung!

 

• Mappenberatung für Hochschulen und Akademien
• Bildbesprechungen und Bildkritik
• Informationen zu den Berufsbildern Fotografie, Fotodesign und Fotokunst
• Lehrerfortbildung im Bereich Fotografie
• Einzel-Projekte, die eine fachliche Begleitung brauchen
• Individuelle Kursangebote oder Einzeltermine – Einführung in die analoge Dunkelkammer
• Sonstige fotografische Anliegen, die eine individuelle Betreuung oder Beratung benötigen

 

Einzelberatung kann direkt im Werkstatthaus, oder – wenn inhaltlich möglich – auch per Video-Konferenz durchgeführt werden

 

Anfragen & Terminabsprache per Mail, Kosten pro Person & Termin (2 Std.) 25.-

 

ACHTUNG: Die Termine können auch individuell an anderen Tagen vereinbart werden, der Termin-Eintrag “Mittwoch 18:00-21:00” dient nur zur Anmeldung/Bezahlung!

 

• Mappenberatung für Hochschulen und Akademien
• Bildbesprechungen und Bildkritik
• Informationen zu den Berufsbildern Fotografie, Fotodesign und Fotokunst
• Lehrerfortbildung im Bereich Fotografie
• Einzel-Projekte, die eine fachliche Begleitung brauchen
• Individuelle Kursangebote oder Einzeltermine – Einführung in die analoge Dunkelkammer
• Sonstige fotografische Anliegen, die eine individuelle Betreuung oder Beratung benötigen

 

Einzelberatung kann direkt im Werkstatthaus, oder – wenn inhaltlich möglich – auch per Video-Konferenz durchgeführt werden

 

Anfragen & Terminabsprache per Mail, Kosten pro Person & Termin (2 Std.) 25.-

 

ACHTUNG: Die Termine können auch individuell an anderen Tagen vereinbart werden, der Termin-Eintrag “Mittwoch 18:00-21:00” dient nur zur Anmeldung/Bezahlung!

 

• Mappenberatung für Hochschulen und Akademien
• Bildbesprechungen und Bildkritik
• Informationen zu den Berufsbildern Fotografie, Fotodesign und Fotokunst
• Lehrerfortbildung im Bereich Fotografie
• Einzel-Projekte, die eine fachliche Begleitung brauchen
• Individuelle Kursangebote oder Einzeltermine – Einführung in die analoge Dunkelkammer
• Sonstige fotografische Anliegen, die eine individuelle Betreuung oder Beratung benötigen

 

Einzelberatung kann direkt im Werkstatthaus, oder – wenn inhaltlich möglich – auch per Video-Konferenz durchgeführt werden

 

Anfragen & Terminabsprache per Mail, Kosten pro Person & Termin (2 Std.) 25.-

 

ACHTUNG: Die Termine können auch individuell an anderen Tagen vereinbart werden, der Termin-Eintrag “Mittwoch 18:00-21:00” dient nur zur Anmeldung/Bezahlung!

 

• Mappenberatung für Hochschulen und Akademien
• Bildbesprechungen und Bildkritik,
• Fragen zu den Berufsbildern Fotografie, Fotodesign und Fotokunst
• Lehrerfortbildung im Bereich Fotografie
• Einzel-Projekte, die eine fachliche Begleitung brauchen
• Individuelle Kursangebote oder Einzeltermine Einführung in die analoge Dunkelkammer
• Sonstige fotografische Anliegen, die eine individuelle Betreuung oder Beratung benötigen

 

Einzelberatung kann direkt im Werkstatthaus, oder – wenn inhaltlich möglich – auch per Video-Konferenz durchgeführt werden

 

Anfragen & Terminabsprache per Mail, Kosten pro Person & Termin (2 Std.) 25.-

 

ACHTUNG: Die Termine können auch individuell an anderen Tagen vereinbart werden, der Termin-Eintrag “Mittwoch 18:00-21:00” dient nur zur Anmeldung/Bezahlung!

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit analogen Fotografie-Techniken im Bereich der sogenannten „Alternative Photography“.
Dieser – etwas schwammige – Begriff meint nichts anderes, als eine Gegenbewegung zur zeitgemäßen digitalen Fotografie und Bildbearbeitung, welche in der Regel exakte und konkret planbare Ergebnisse liefert.
Basierend auf relativ simplen analogen Techniken, darf in diesem Kurs auch der – geplante – Zufall eine Rolle spielen. Dabei entstehen auf relativ einfachem Weg künstlerische Unikate. Es ist nicht alles im Voraus kalkulierbar und es gibt genügend Freiraum zum Experiment.

 

Themen des Workshops sind:

 

• Grundlagen analoge Dunkelkammer und analoge Fotografie
• Beratung für Anschaffungen im Themenbereich alternative und analoge Fotografie
• Lochkamera / Pinhole (Funktion und Arbeitsweise, verschiedene Bauanleitungen für den Selbstbau einer Lochkamera)
• Lumenprint (Kameralose Fotografie)
• Fotogramm (Kameralose Fotografie)
• Polaroid und Emulsion-Lift
• Scanography

 

• Praxisteil in der Dunkelkammer im Werkstatthaus

 

Dieser Workshop soll in aller erster Linie einen ersten Überblick über die genannten Techniken liefern und zum Experimentieren anregen.

Fotografische Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

 

WICHTIG: Auf Grund der aktuellen Situation, werden wir den theoretischen Teil in einem speziell dafür vorbereiteten Online-Seminar durchführen.
Wir arbeiten dabei mit der kostenlosen Videokonferenz-Software „Jitsi“, direkt im Browser.
PC: empfohlen Chrome! Firefox verhält sich zunehmend instabil, oder
App: „Jitsi“ [Android / iOS]

 

„Jitsi“ ist kostenlos und einfach in der Anwendung, da es direkt über einen Link im Browser läuft

 

Voraussetzung: stabile und aktuell schnelle Internetverbindung

 

Für jeden Teilnehmer stehen darüber hinaus noch zwei individuelle Termine (nach vorheriger Absprache) zur praktischen Arbeit und zum Ausprobieren in der Dunkelkammer im Werkstatthaus – als Einzeltermin – zur Verfügung.

 

Bei darüber hinaus gehendem Interesse können weitere Termine in der Dunkelkammer oder zusätzliche Beratungstermine hinzu gebucht werden.

Online-Seminar, 19:00-22:00 Uhr
Pro Teilnehmer je zwei individuelle Termine nach Absprache

Trotz der vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Fotografie, hat die Arbeit in der Dunkelkammer nichts an ihrer – vor allem haptischen – Faszination verloren.
Diese individuelle Einführung beinhaltet einen kompletten Überblick über die Techniken im Schwarzweiß-Labor. Dazu gehören Filmentwicklung, Kontakt und Positivprozess.
Dieser Termin ist ebenso für Wiedereinsteiger gut geeignet, um verstaubte Kenntnisse aufzufrischen.
Weiterführend besteht die Möglichkeit, selbständig in der »Offenen Werkstatt« das Labor zu nutzen. Die Arbeit im Schwarz-Weiß-Labor kann auch für weitere Kurse wie den Siebdruck oder den Stoffdruck Vorlagen und Ideen liefern.

 

Wer einen bereits entwickelten Schwarz-Weiß-Film hat, kann diesen gerne zum ersten Termin mitbringen. Wer einen belichteten aber noch nicht entwickelten Film hat, kann diesen unter Anleitung am zweiten Kurstermin, zwischen 16:00 und 17:00 Uhr (vor Kursbeginn) selbst entwickeln.

 

Zwei Termine freitags 18:00 bis 21:00 Uhr, zuzüglich optionaler Filmentwicklung am zweiten Termin von 16:00-17:00 Uhr

Dieser Kurs richtet sich an alle experimentierfreudigen Menschen, die sich gemeinsam mit uns auf die Reise in drei verschiedene Werkstätten begeben.
Strukturen sammelnd beginnen wir in der Dunkelkammer, durchwandern anschließend die Welt der digitalen Ebenen, um die gesammelten Fundstücke in einem nahtlosen Muster auf Stoff zu fixieren.
Vorkennntnisse sind nicht erforderlich. Dieser Kurs ersetzt keinen Grundlagenkurs in den jeweiligen Bereichen, sondern bietet die Chance unterschiedlichste Techniken und Medien experimentell zu erforschen.

 

Kursleitung: Riva Fleur Vidal / Frank Uhlig

 

6 Termine