KinoMeister: Godard
Kurs M17

Jean-Luc Godard zählt nicht nur zu den Begründern der Nouvelle Vague und hat mit »Ausser Atem« (À bout de souffle) Filmgeschichte geschrieben. Er ist auch einer der größten und aktivsten Denker des (post-)modernen Bewegtbildes.
Wir lernen einen Schelm und Theoretiker des Kinos kennen, der sich noch immer nicht scheut, abseitige Wege und Experimente zu wagen.
In diesem Seminar-Kurs gehen wir einige Stationen seiner Karriere als Filmregisseur ab, lernen sein Denken über den Film und das Kino kennen. Seine Ansätze, Methoden und Fragestellungen werden im Kontext der gegenwärtigen Situation des Kinos untersucht und diskutiert.

Kursablauf: 6 Termine à 2,5 Std.

Kursbeginn 25.01.2019, freitags
Uhrzeit 19.00 - 21.30

Anzahl Teiln. 8
Kosten: 65,00 € / 80,00 €
Kursleitung: Alexander Bischoff
Kursnr. Beginn  
M17 Freitag, 25.01.2019