Radierung
Kurs R2

Eine alte Tiefdrucktechnik, deren unbestechlichem Charme sich auch zeitgenössische Künstler kaum entziehen können!
In diesem einführenden Kurs werden die facettenreichen Ausdrucksmöglichkeiten der Radiertechnik erprobt. Konkret üben wir den Umgang mit Linien- und Flächenätzverfahren sowie Kombinationen aus diesen.
Auch nach Abschluss des Kurses kann in der Radierwerkstatt weitergearbeitet werden (siehe »Offene Werkstatt«).
Der Kurs eignet sich auch für den Aufbau einer Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen und Akademien.

Kursablauf: 5 Termine à 2,5 Std.
dienstags 19:00 – 21:30 Uhr

Maximal 5 Teilnehmer


Kosten: 47,00 € / 85,00 €
Kursleitung: Michael Stolz
Kursnr. Beginn  
R2 Dienstag, 12.09.2017