Pinhole Workshop
Kurs F3

Ein Abend Grundlagenforschung zum Thema analoge Lochkamera. Bei der Arbeit mit der Lochkamera geht es explizit nicht um ein technisch perfektes Bildresultat, sondern um den Charme des Unperfekten und die Entschleunigung beim Arbeiten mit dieser Technik. Dabei entstehen atmosphärische Bilder die oftmals mehr an die Malerei erinnern, als an Fotografie.
Wir erarbeiten uns die technischen Grundkenntnisse zum Thema, lernen die unterschiedlichen Methoden kennen die es gibt, um mit der Lochkamera zu arbeiten.
Tipps für Bauanleitungen, Literatur und Beispielbilder runden den Einstieg in das Thema Pinhole ab. Wichtig bei dieser Technik: Im Vordergrund steht die Freude am Experiment und das Spiel mit Licht, Zeit und Bewegung.

Weiterführend besteht die Möglichkeit – nach Absprache am Kursabend – für weitere individuelle Termine und/oder der Arbeit in der Offenen Werkstatt / Dunkelkammer.

Kursablauf: 1 Termine à 3 Std., 19.00 - 22.00
Kosten: 12,00 € / 25,00 €
Kursleitung: Frank Uhlig
Kursnr. Beginn  
F3A Donnerstag, 16.03.2017
F3B Donnerstag, 08.06.2017 Kurs fällt leider aus.
F3C Donnerstag, 21.09.2017