MAG - Modellieren, Abformen, Gießen
Kurs B2

Das Abformen als bildhauerische Reproduktion
ist das zentrale Thema in
diesem Kurs.
Zu Beginn steht die Anfertigung eines Tonmodells, das anschließend mit Gips abgeformt wird. In diese Form wird dann das Positiv ebenfalls in Gips gegossen. Dabei wird sowohl die Technik der verlorenen Form, wie auch die einer mehrteiligen Form vermittelt.
Als Orientierung für ein eigenes Tonmodell können die zahlreichen Bauornamente, Reliefs und Dekorelemente der Villa Hauff dienen. Das gebaute Architekturdenkmal des Historismus nutzen wir als Inspirationsquelle.
So bietet der Kurs die Möglichkeit sich theoretisch, wie praktisch mit Skulptur und Ornament auch im geschichtlichen Kontext auseinander zu setzen, sich systematisch dem Aufbau einer Form zu nähern und den Umgang mit den unterschiedlichen Materialeigenschaften von Ton und Gips zu erproben.

Kursablauf: 8 Termine à 3 Std.
mittwochs, 19.00 - 22.00 Uhr
Kosten: 72,00 € / 144,00 €
Kursleitung: Oana Paula Rauschhaupt
Kursnr. Beginn  
B2 Mittwoch, 11.04.2018